Die Wille

05.08.2016

Sommerpause! Oder doch nicht?

Kein RepairCafé? Oder doch? Obwohl gestern eigentlich in der Sommerpause waren, klopften immer wieder Leute ans RepairCafé. „Leider kein Reparateur da“ haben wir immer wieder gesagt, aber die meisten störte das nicht. Dann wurde eben das Gerät ausgepackt und mit Hilfe der anderen Besucher ist man selbst mal zum Reparateur geworden, hat probiert, geschraubt und hier und da nochmal gedreht.

weiterlesen

29.07.2016

Neue technische Ausrüstung für die Freistätter Online Zeitung

Auf dem Freistätter Jahresfest vor dem Haus Wegwende am Sinnesgarten in Freistatt findet das Café 67 statt, benannt nach dem SGB § 67. Dort verkaufen Sozialarbeiter, die für die Diakonie Freistatt arbeitenden, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

weiterlesen

25.07.2016

Erstes Zusammenkommen im Begegnungs Café

Das Begegnungs Café ist eine neue Veranstaltungsreihe in der Die Wille gGmbH. Begonnen hatte alles mit der Idee ein Sprachcafé speziell für Geflüchtete aufzubauen, bei dem Berliner und Neuankömmlinge sich kennlernen, Sprachbarrieren abbauen und Freundschaften aufbauen können. Am 13.07. fand das Begegnungs Café zum ersten Mal statt.

weiterlesen

25.07.2016

Neue Kurse: Breaking up - Interreligiöse Konfliktbearbeitung und Mediation

Breaking up macht stark für ein diversitätsbewusstes Miteinander von Menschen unterschiedlicher Kultur und Religion

weiterlesen

27.06.2016

Breaking up

Abschlussveranstaltung des ersten Ausbildungsganges

Am 10.06.2016 haben die Teilnehmer*innen des ersten Ausbildungsganges die Fortbildung des Modellprojekts „Breaking up - Interreligiöse Konfliktbearbeitung und Mediation“ erfolgreich abgeschlossen. Dies wurde im Rahmen der Abschlussveranstaltung gemeinsam mit den Teilnehmer*innen des ersten Ausbildungsganges, geladenen Gästen und dem Breaking up-Team in den Räumlichkeiten von „7xjung – der Lernort von Gesicht Zeigen!“ gefeiert.

Unser herzlicher Dank geht an die Teilnehmer*innen der Fortbildung, denn sie haben Ihre neuen Kenntnisse mit uns geteilt und Gelerntes lebendig werden lassen.

weiterlesen

14.06.2016

QvB - Einführung in das Schneiderhandwerk& Upcycling

Die Schneiderei ist deine große Leidenschaft? Nadel und Faden haben dich schon immer interessiert? Du würdest gern lernen, wie man Hemd umnäht oder etwas vollkommen Neues daraus macht, wie zum Beispiel ein Kissen, eine Decke oder auch eine Vase? 

weiterlesen

13.06.2016

Diversity Day in der Charité

Multikulturalität, Interkulturalität oder doch Transkulturalität? Wo stehen wir? Wo wollen wir hin, wenn es um das Thema Diversität geht? Viele spannende Fragen kamen beim Workshop am Diversity Day in der Charité auf und die Moderatoren aus dem Projekt Breaking Up standen Rede und Antwort.

weiterlesen

09.06.2016

Die Abgeschriebenen - Langzeitarbeitslose in Deutschland

Ein Beitrag vom Deutschlandfunk über Langzeitarbeitslosigkeit

 

Die Wirtschaft brummt, neue Jobs entstehen. Und dennoch: Rund eine Million Langzeitarbeitslose haben in Deutschland nahezu keine Chance auf einen Job. Zu den größten "Vermittlungshemmnissen" gehört die Arbeitslosigkeit selbst − sie macht auf lange Sicht oft krank. Hören Sie dazu

weiterlesen

06.06.2016

140 Jahre Paul Gerhardt Stift

Am Wochenende haben wir mit dem Paul Gerhardt Stift sein 140jähriges Jubiläum gefeiert. Erst im Gottesdienst mit geladenen Gästen, später dann draußen auf dem Stiftsgelände mit einem großen Stadtteil- und Familienfest.

weiterlesen

27.05.2016

Besuch bei Refugees Emancipations

© Die Wille gGmbH

Gelbe Wände, an den Seiten lange Tische mit Computern  – das ist es, das ComputerCafé von Refugees Emancipations. Die Computer, das Herzstück des Raumes, stammen aus dem Projekt ECO-PC, in dem sie von Inhaftierten der JSA Berlin repariert und an gemeinnützige Organisation weitergegeben werden - so wie die Initiative Refugees Emancipations. Mitarbeiter der Die Wille gGmbH haben sich das Projekt angeschaut und sich vom Initiator und Leiter Chu Eben berichten lassen, worum es dabei geht.

weiterlesen