ConCert

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©Olesia Bilkei / Fotolia.com

 

Erfahrungen einen Wert verleihen
 

Seit Oktober 2013 ist Die Wille gGmbH Partner im Projekt "ConCert  - Entwicklung und vorbereitende Maßnahmen zur Implementierung eines Validierungssystems zur Beratung und Anerkennung non-formaler und informell erworbener Kompetenzen am Beispiel des Berufspädagogen“.

Im aus dem Programm LEONARDO DA VINCIi – Innovationstransfer geförderten Projekt wird ein in der Schweiz entwickeltes und erfolgreich eingesetztes Validierungsverfahren non-formaler und informell erworbener Kompetenzen auf die Anwendbarkeit in Deutschland hin modifiziert und erprobt.
Koordinator des Gesamtprojektes ist der Verein für Europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung e.V. (VESBE e.V.) aus Hennef (NRW). Weitere Partner im Projekt sind die Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung (GAB) aus München, EU WAREHOUSE aus Brüssel und der Schweizerische Verband für Weiterbildung (SVEB) aus Zürich. Letzterer hat das zu transferierende Validierungskonzept entwickelt und wird mit seiner Erfahrung den Transferprozess unterstützen.
Die Aufgabe der Wille gGmbH ist die Entwicklung eines Schulungskonzeptes (Curriculum) und eines Handbuches zur Anwendung des Validierungssystems.
Bis Ende 2015 soll der Innovationstransfer abgeschlossen sein und ein für Deutschland adaptiertes und erprobtes Validierungssystem zur Erfassung non-formaler und informell erworbener Kompetenzen vorliegen.