18.10.2016

1. KinderTheaterParlament - „Theater nur mit uns! – Kinder für mehr Kulturelle Selbstbestimmung"

17. bis 20. Oktober 2016 im GRIPS Podewil

An vier Tagen versammeln sich Kinder aus Brennpunktbezirken

In Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention ist das „Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben“ und die "Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung" verankert.

Wie sieht das heute in der Praxis aus? In Berlin mangelt es nicht an kulturellen Angeboten, inwieweit haben Kinder tatsächlich einen Zugang dazu? Was sind die Hürden, wo fehlt Unterstützung, wie und wo werden Kinder im Kulturbereich wahrgenommen? Und mit welchen Mitteln können sie ihre Interessen umsetzen?

Das sind die Fragen, die mehr als 100 Berliner Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren aus sechs Brennpunktbezirken über einen Projektzeitraum von zwei Jahren in verschiedenen Etappen untersuchen. Während des KinderTheaterParlaments befragen sie Fachreferentinnen und -referenten und debattieren in einzelnen Ausschüssen theatral darüber, wie sich das „Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben“ konkret umsetzen lässt.

Am Ende des „KinderTheaterParlaments“ wählen die Kinder Vertreterinnen und Vertreter für den „KinderTheaterBeirat“, der dem GRIPS Theater für die nächsten zwei Jahre beratend zur Seite stehen wird.

Parlamentseröffnung: Am 17. Oktober 2016 von 9:15 – 10:15 Uhr, mit den teilnehmenden Kindern, ihren Pat*innen und Ausschussleiter*innen sowie Expert*innen aus den Bereichen Politik, Schule, Familie und Kultur.

Öffentliche Parlamentssitzung: Am 20. Oktober 2016 von 13:15 – 14:15 Uhr überreichen die Kinder feierlich ihre Vorstellungen zu mehr kultureller Selbstbestimmung an Kulturstaatssekretär Tim Renner, Norbert Müller MdB, Stefan Haddick BMFSFJ und weitere Vertreter*innen aus Politik, Familie, Bildung und Kultur.

Ein Projekt von GRIPS Werke e.V. in Kooperation mit der Kampagne Kinder beflügeln des Evangelischen Johannesstifts.

Die Veranstaltungen findet im GRIPS Podewil in der Klosterstraße 68 in 10179 Berlin-Mitte statt.

Anmeldung für Presse zu den Veranstaltungen oder für einen Besuch während der Parlamentstage bitte direkt an:

Carolin Fischer
Email: info@theater-nur-mit-uns.de
Telefon: 0174 148 55 33

In Zusammenarbeit mit dem GRIPS Theater Berlin. Gefördert im Bereich Kinder- und Jugendhilfe durch Aktion Mensch e.V. und die Stiftung Kinder in Not - Stiftung zur Unterstützung notleidender Kinder in Deutschland. Finanziert aus Mitteln der Stiftung DKLB und des DPW, LV Berlin. Das KinderTheaterParlament findet statt im Rahmen der Festivals der Kulturellen Bildung 2016 im Podewil Berlin.