Kinder beflügeln

28.07.2017

Augen auf: KulturPilotenParty 2017!

Große, funkelnde Kinderaugen, glänzende Gesichter und Lachen aus vollem Herzen - dies und viel mehr gab es auf der KulturPilotenParty zu sehen und zu hören. Zum achten Mal fanden die neun KulturPilotenStaffeln ihren krönenden Abschluss im Großen Festsaal des Evangelischen Johannesstifts.
 
Knapp 100 KulturPiloten feierten am 14.07.2017 ausgelassen und Gott sei Dank bei strahlender Sonne. Zuerst begrüßte die Projektleiterin der Kampagne Kinder Beflügeln, Claudia Lukat, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Jugendhilfe, Andreas Lorch, die Anwesenden. Ein großer Dank ging an alle Unterstützerinnen, insbesondere an die Karl Schlecht Stiftung und die Joachim Herz Stiftung.

weiterlesen

21.07.2017

Erzählkunst in der Spandauer Grundschule am Birkenhain - Abschluss und Neubeginn

Im Auftrag der Kampagne Kinder beflügeln des Evangelischen Johannesstifts besuchte ich am Freitag den 23.6.2017 das Abschlussfest eines für mich besonderen Projektes. Im Mittelpunkt des im Januar 2017 begonnenden Projektes stehen das Erzählen und Zuhören in vier Willkommensklassen der Grundschule am Birkenhain.

Erzählerinnen des Erzählkunst e.V. trafen sich über ein halbes Jahr lang wöchentlich mit den Kindern der Willkommensklassen, erzählten Märchen, Sagen, Geschichten, malten, sangen und tanzten. An diesem Abschlussfest durften wir Zuschauer und Zuschauerinnen - Eltern, Schulleitung, Lehrerinnen und Förderer - einen Einblick gewinnen. Zum Einen durften wir gemeinsam mit den Kindern den professionellen Erzählerinnen Dörte Hentschel, Soogi Kang und Yifa Maor lauschen, zum Anderen erzählten die acht bis 10jährigen Kinder uns Geschichten.

weiterlesen

16.03.2017

Auf die Plätze, fertig, los! Startschuss für die neuen KulturPiloten 2017/2018

Knapp 100 frisch gekorene KulturPiloten aus Berliner Brennpunktschulen sind am 12. Januar 2017 zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung im Gripstheater am Hansaplatz eingetroffen. Und gleich gab es Kultur satt: das Theaterstück "Ein Fest bei Baba Dengiz" begeisterte die jungen Schüler und Schülerinnen. Anschließend warf Projektleiterin Claudia Lukat - selbst als Muse Erato verkleidet  - einen Ausblick auf das kommende Reisejahr: eine bunte und spannende Forschungsreise in die Kulturlandschaft Berlins!

weiterlesen

15.11.2016

Sieben Schätze der KulturPiloten

Neu auf unserer Website: Sieben Beiträge aus sieben Jahren KulturPiloten. Mit Bildern, Audio und Video, werden besondere Reiseerlebnisse der KulturPiloten aus den Erinnerungen und Archiven hervor geholt.

Sieben Jahre sind es schon! Seit 2009 erforschen Grundschüler und Grundschülerinnen aus den Brennpunkten Berlins in dem Projekt KulturPiloten im Rahmen der Kampagne Kinder beflügeln Berliner Kultur und Kultur in Berlin. Bis heute waren es über 500 Kinder, die zusammen mit ihren erwachsenen KulturPiloten die Möglichkeit nutzten, ihre Lebenswelt neu zu erleben, zu erforschen und zu entdecken.

Zeit, zurück zu schauen. Viel Spaß beim Lesen!

Hier gelangen Sie zu den Seiten "Sieben Schätze" von "Kinder beflügeln"

weiterlesen

18.10.2016

1. KinderTheaterParlament - „Theater nur mit uns! – Kinder für mehr Kulturelle Selbstbestimmung"

17. bis 20. Oktober 2016 im GRIPS Podewil

An vier Tagen versammeln sich Kinder aus Brennpunktbezirken

In Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention ist das „Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben“ und die "Bereitstellung geeigneter und gleicher Möglichkeiten für die kulturelle und künstlerische Betätigung" verankert.

weiterlesen

23.09.2016

Diese Kinder sind ein Geschenk…Ein Geschenk für unsere Gesellschaft.

Ein wunderbarer Erzählfilm, von Schülerinnen und Schüler aus der Rudolf-Hildebrand-Grundschule in Mariendorf in Zusammenarbeit mit ErzählKunst e.V. (Erzählen in Willkommensklassen) www.erzaehlkunst.com

Kinder beflügeln unterstützte das Projekt im Schuljahr 2015/2016 mit 2.000,00 € und wird es im nächsten Jahr wieder tun.

Der Film spricht für sich, schaut rein. Es lohnt sich.

weiterlesen

04.08.2016

Kulturpiloten feiern 7 Jahre Höhenflug

Über 100 KulturPiloten feierten am 24.06.2016 gemeinsam mit ihren Begleiterinnen und Unterstützern ausgelassen im Festsaal des Evangelischen Johannesstifts.

Das bunte Programm, das super leckere Essen und schließlich das zauberhafte Wetter bot für jeden Geschmack etwas. Ganz besonders war jedoch die immer wieder einkehrende Stille.

Stille bei fast 100 Kindern, insgesamt um die 140 Menschen…

Wie geht das denn? Man mag es kaum glauben, aber das geht!

Im großen Festsaal des Johannesstifts hätte man eine Stecknadel fallen hören, als ganz zu Beginn der Geschäftsführer der Jugendhilfe, Andreas Lorch, die Anwesenden begrüßte und insbesondere den Unterstützerinnen, allen voran die Karl- Schlecht- Stiftung, dankte.

weiterlesen

25.07.2016

„Theater nur mit uns!“ – Kinder für mehr Kulturelle Selbstbestimmung

17. bis 20. Oktober 2016 im GRIPS Podewil

Vier Tage lang versammeln sich 100 Kinder zum „1. KinderTheaterParlament“ und prüfen in der Praxis ihr Recht auf Beteiligung am kulturellen und künstlerischem Leben.

weiterlesen

23.06.2016

Achtung, Bahn frei. Landeanflug!

Die 7. KulturPilotenParty der Kampagne Kinder beflügeln steigt am 24. Juni 2016 im Evangelischen Johannesstift.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Programm ist rund, gutes Wetter und gutes Essen sind bestellt. Und am wichtigsten: alle beteiligten KulturPiloten, deren Begleiter und Begleiterinnen sowie alle Menschen, die das Projekt ermöglichten, sind eingeladen.

Nun kann die Feier beginnen! Seit sieben Jahren erkunden und erobern neun KulturPilotenStaffeln Berlin.

weiterlesen

10.06.2016

Nachwuchsjournalisten zu Gast im Johannesstift - Ein Bericht von den Schülerinnen Nura und Dila

Zum wiederholten Male besuchten Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Humboldhain das Johannesstift. Ziel der Fahrt ist die Erstellung einer Zeitschrift, die nicht nur für Mitschülerinnen und Mitschüler gedacht ist, sondern für den ganzen Kiez. Die „Kiezwelt“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Johannesstift-Kampagne Kinder beflügeln, dem Druckzentrum Laserline und der Schule. Das Besondere bei diesem Besuch war, dass die zwei Nachwuchsjournalistinnen Nura und Dila über ihre Erfahrungen im Johannesstift berichten:

Das Evangelische Johannesstift

Das Evangelische Johannesstift ist schon über 150 Jahre in Berlin.

1910 hat es seinen Standort in Berlin-Spandau gefunden. Es gibt 3400 Mitarbeiter in dem Evangelisches Johannesstift. Viele Häuser auf dem Gelände sind sehr groß, alt und haben eine Fassade aus Backsteinen. Viele Mitarbeiter kümmern sich im Johannesstift um alte Menschen, Menschen mit Behinderungen, Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen.

weiterlesen