04.05.2018

Fachtag 10 Jahre Kinder beflügeln erfolgreich absolviert!

 

"Toller Einstieg, toller Ausklang!" "Vielfältiges Programm!" "Gute Mischung im Tagesablauf." "Hat Spaß gemacht, dabei zu sein." "Für mich tolle Anregungen, vor allem nehme ich mit: Alles kann möglich sein, wenn es Unterstützer und kreative Menschen gibt!"

Das sind nur einige der Beiträge, die auf der Feedbackwand zu lesen waren. Vielen Dank für dieses Feedback - und wir - das Team von Kinder beflügeln - schließt sich an: es war auch für uns eine große Freude und ein Schatz für die Zukunft!

Im großen Festsaal verbrachten wir am 26.04.2018 mit gut 55 Menschen einen besonderen Fachtag. Als Bildungskulturerlebnis haben wir ihn angekündigt und so starteten wir nach der Eröffnung von Andreas Lorch durch mit Theater Direkt. Lorenz Hippe und Steffen Findeisen ließen darin die Teilnehmer_innen eine gemeinsame Geschichte erfinden und: sogleich den ersten Akt aufführen.

Aufgelockert und angeregt ging es dann zu den Impulsreferaten. Dr. Jens Beljan und Friedrich Kampmann haben zwei Konzepte (Resonanzpädagogik und Konfrontative Pädagogik) vorgestellt und Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit mit Kindern aufgezeigt.
Nach dem Mittagessen begann die zentrale Arbeitsphase. Im World Café tauschten sich die Gäste in Kleingruppen zu den Projektideen (1) KinderSommerUni, (2) Weltreligionen, (3) Modellprojekt Erzählschule und (4) Schülerfirma "Die Weddinge" aus. Sie entwickelten die Projektideen weiter und vernetzten sich.

Der Dialog in den Kleingruppen wechselte zwei mal nach je 25 Minuten, so konnten die Teilnehmer_innen an mehreren Projekten arbeiten und mit mehreren Gästen Kontakt aufnehmen. Acht Tischdecken sind nun randvoll mit Ideen, Kritik, Visionen, Stolpersteinen und Lösungswegen. Noch ein Schatz für die Weiterentwicklung der Projektideen. Danke dafür!

Nach dem World Café schritten wir zur Prämierung derjenigen Projektidee, die zuerst und mit größtem Elan angegangen werden soll. Jeder Gast bekam fünf Stimmen. Auf Platz drei landete die KinderSommerUni, auf Platz 2 das Projekt Weltreligionen und Nummer eins wurde: das Modellprojekt Erzählschule. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Abschluss nahmen die Gorillas (Improvisationstheater) den Fachtag auf ihre Weise unter die Lupe und brachten die Teilnehmer_innen zum Lachen und Nachdenken.

Vielen, vielen Dank an alle Teilnehmer_innen, Akteure und Unterstützer_innen. Dieser Fachtag wird uns in Erinnerung bleiben und neuen Wind und neue Kraft für die nächsten 10 Jahre Kinder beflügeln geben!