Aktuelles

18.10.2017

Sanitär-Heinze spendet 1.000 Euro für Kindertrauerarbeit des Evangelischen Johannesstifts

Berlin, 16. Oktober 2017. Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro setzt sich die örtliche Sanitär-Heinze-Handelsgesellschaft mbH für die Kindertrauerarbeit des Evangelischen Johannesstifts ein und übergab jetzt einen Spendenscheck an Christine Knop, Koordinatorin im Johannes Hospiz des Evangelischen Johannesstifts Berlin-Spandau.

weiterlesen

14.09.2017

Feier zum einjährigen Bestehen des Friederike-Fliedner-Hospizes – bewegende Momente

2017-09-08_Hospizfest.jpgFast wie ein Familientreffen war die Feier, die am Freitag, 8. September im Friederike-Fliedner-Hospiz in Berlin-Wedding zum einjährigen Bestehen stattfand. Da es immer wieder leicht nieselte, rückten die über 100 Gäste im Zelt im Park hinter dem Haus eng zusammen.

weiterlesen

13.09.2017

Heiligabend im Evangelischen Johannesstift: Feiern in festlicher Gemeinschaft

Gemeinsam mit Freunden Weihnachten feiern – das ist das Anliegen von Stiftsvorsteher Pfarrer Martin von Essen im Johannesstift. Der historische Festsaal des Evangelischen Johannesstifts bietet zur Weihnachtszeit einen besonders schönen Rahmen für eine große und dennoch familiär-festliche Weihnachtsfeier außer Haus.

Die mit Lichterketten geschmückte Platenenallee leuchtet dem Gast einladend den Weg in die Stiftskirche. Wie jedes Jahr wollen wir Heiligabend wieder gemeinsam mit Ihnen verbringen und die festliche, herzliche und feierliche Stimmung genießen, die uns der Anlass beschert. Niemand soll an Heiligabend einsam bleiben. Jeder ist uns herzlich willkommen: alleinstehende Menschen, Paare, Jung und Alt.

weiterlesen

13.09.2017

Unsere Hände sollen eine starke Brücke sein

Lautstark schallt das Lied der Generationenbrücke durch das Wohnzimmer des Pflegewohnheims Theodor-Fliedner-Haus. Alle anwesenden kennen den Text auswendig: Kinder, Bewohner, Besucher, Pfleger. Es liegt eine ausgelassene Stimmung in der Luft wenn die Kinder aus der Evangelischen Schule Spandau die Bewohner besuchen.

Schon heute Morgen auf dem Weg zum Frühstück musste Frau Krause (Name geändert) schmunzeln, als sie den Aushang im Fahrstuhl sah. Sie freut sich sehr über die Zusammenarbeit der Schule und der Pflegeeinrichtung. Sie hat keine Enkel und ist dankbar, dass sie jemand besucht.

weiterlesen

13.09.2017

Dankbarkeit macht froh und wer sich freut, feiert

Am 24. September 2017 öffnet das Evangelische Johannesstift traditionell seine Toren und Sie, liebe Freunde und Förderer des Johannesstifts, können gemeinsam mit bis zu 20.000 Gästen einen ganzen Tag lang feiern, über das Gelände flanieren, die Herbstsonne genießen, an den verschiedenen Ständen der  Unternehmensbereiche eine Kleinigkeit essen, sich unterhalten lassen und gute Gespräche führen – kurz: sich von der festlichen Dankesstimmung tragen lassen.

weiterlesen

13.09.2017

Die Macherei will „on tour“ gehen

„Ganz besonders gut gefallen hat mir die Macherei“. Begeistert berichten immer wieder Gäste nach dem Rundgang durch das Johannesstift von diesem besonderen Ort für Erwachsene mit verschiedenen Beeinträchtigungen. Hier findet jeder und jede eine sinnvolle Beschäftigung und erfährt: Ich kann etwas, ich werde gebraucht und bin willkommen.

Der Eingangsflur ist wie ein Rundgang angelegt, so dass sich niemand verirren kann. In jedem Raum gewähren tiefe Fenster nach innen freien Durchblick besonders für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer.

weiterlesen

06.09.2017

Dreizehn Meter pro Sekunde – täglich druckfrisch

2017-08-29_druckhaus-1.jpgMit einem Besuch in der Hauptstadtdruckerei Druckhaus Spandau am 29.08.2017 bedankte sich Knud Kraft, Leitung Produktion und Technik, bei den Mitarbeitenden des Evangelischen Johannesstifts für deren Unterstützung bei seinem CSR (Corporate Social Responsibility) Projekt. 28 Kolleginnen und Kollegen nahmen z.T.

weiterlesen

06.08.2017

Wichern in Amerika und ein Besuch aus Pennsylvania

2017-07_JLandis.jpg„Mein Name ist Joseph Landis aus Harleysville, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten. Darf ich Sie im Juli 2017 besuchen kommen? Ich habe während der 60er Jahre meinen Freiwilligendienst am Johannesstift absolviert, wohin ich vom Mennonite Voluntary Service (MVS) geschickt wurde.“

weiterlesen

06.07.2017

Älter werden im Kiez - Die 43. Berliner Seniorenwoche

2017-07-06_Seniorenwoche.jpgÄltere Menschen haben heute eine höhere Lebenserwartung und damit Zeit gewonnen,  die sie möglichst gesund, selbstbestimmt  und in Würde leben wollen.  Über sämtliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, Leben im Alter aber auch für eine mögliche Zeit in Pflege und Betreuung konnten sich Interessenten jetzt auf der 43.

weiterlesen

27.06.2017

Laufen mit Freude – Der Geist trägt alle durchs Ziel

Höhepunkte und Eindrücke des diesjährigen Run of Spirit.

„Das war der schönste Run of Spirit ever!“ Solche und andere Stimmen waren vermehrt zu hören, von Läufern, von Gästen, von Kindern, vom Stiftsvorsteher Martin v. Essen. Und der muss es ja wissen, fand der Lauf in diesem Jahr schließlich schon zum neunten Mal statt. Auf einzigartige Weise bringt der Run of Spirit Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Besucher und Sympathisanten haben sich erneut auf dem Gelände  des Evangelischen Johannesstifts am vergangenen Pfingstmontag zusammengefunden.
 

Hier geht es zum Video vom Run of Spirit

weiterlesen