15.05.2018

Beschwingtes Frühlingskonzert zugunsten des Simeon-Hospizes

Unter dem Motto „Auf den Flügeln der Musik“ bezauberte die Pianistin Natalija Nikolayeva ihre Zuhörer am vergangenen Mittwoch, den 9. Mai 2018 im Seniorenzentrum Caroline Bertheau des Evangelischen Johannesstifts. Die heiteren und beschwingten Melodien von Glinka, Beethoven, Debussy, Albeniz und Tschajkowskij wurden von einigen klassischen Gedichten rund ums Thema „Frühling“ untermalt, die Natalija Nikolayeva zwischen den einzelnen Stücken vortrug. Viele der rund 40 Zuhörer stiegen bei den bekannten Berliner Liedern und Couplets sofort mit ein und sagen fröhlich mit. Die Künstlerin, die an der Universität der Künste ausgebildet wurde und derzeit an der Universität Potsdam promoviert, begeisterte mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und ihrem virtuosen Spiel. Der Erlös des Frühlingskonzertes kommt der Arbeit im Simeon-Hospiz zugute.