Ingeborg Dauß Stiftung

Die Stiftung wurde im Jahr 2010 durch Ingeborg Dauß errichtet.

Mit der Stiftung möchte Frau Dauß Bildungs- und Lebenschancen ermöglichen. Ihr über den 2. Bildungsweg hart erarbeitetes Vermögen soll jungen und engagierten Menschen helfen - trotz widriger Startbedingungen - ihre Begabungen und Fähigkeiten voll zu entfalten und die Schule möglichst mit einem zum Studium berechtigenden Abschluss zu beenden.

Frau Dauß trägt die Überzeugung, dass dieser geförderte junge Mensch fähig und bereit sein wird, Verantwortung für sich selbst und für eine von Menschlichkeit geprägte Gesellschaft zu übernehmen.

Förderschwerpunkte

Zwecke der Stiftung sind die mildtätige Unterstützung bedürftiger Schülerinnen und Schüler zur Erreichung der Hochschulreife, die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie die Beschaffung von Mitteln zur Förderung dieser Zwecke durch das Evangelische Johannesstift.

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch:

  1. Ideelle und materielle Unterstützung von Kindern und Jugendlichen, denen ein Besuch einer höheren Schule wegen fehlender Mittel verwehrt bleibt.
  2. Ideelle und materielle Unterstützung von Schülerinnen, Schülern und - im Einzelfall - Studierenden, deren Ausbildung / Abschluss wegen fehlender Mittel gefährdet ist.
  3. Förderung der sozialen und kulturellen Kompetenz, der Fähigkeit zu eigenständigem Denken, Stärkung von Verantwortungsgefühl und -übernahme.
  4. Unterstützung von Schulen und außerschulischen Institutionen, um Schülerinnen und Schüler in Bildungsfragen zu fördern.
  5. Mittelzuwendungen i.S.d. § 58 Nr. 1 AO an mildtätige und/oder gemeinnützige Körperschaften für die Verwirklichung der o.g. steuerbegünstigten Zwecke.

Stiftungsvermögen:

500.000 Euro

Fördervolumen:

rund 8.000 € p.a.

Antragstellung:

Die Stiftung ermöglicht gegenwärtig Schülerstipendien für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10. Anträge, die sich nicht auf diese Zielgruppe beziehen, zum Beispiel von Studierenden, werden nicht entgegen genommen. Anträge können gestellt werden bei:

Ingeborg Dauß Stiftung
c/o Evangelisches Johannesstift – Kinder beflügeln
Claudia Lukat
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin

030/33609-749
claudia.lukat@evangelisches-johannesstift.de

Ehrenamtliche Mitarbeit

Die Begleitung der Stipendiaten geschieht durch Patinnen und Paten. Interessenten können sich melden bei:

Ingeborg Dauß Stiftung
c/o Evangelisches Johannesstift – Kinder beflügeln
Claudia Lukat
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin

030/33609-749
claudia.lukat@evangelisches-johannesstift.de

Spendenkonto:

Ingeborg Dauß Stiftung

Commerzbank AG   IBAN:  DE84 1004 0000 0300 6467 00     BIC: COBADEFFXXX