Aktuelles

18.10.2017

Sanitär-Heinze spendet 1.000 Euro für Kindertrauerarbeit des Evangelischen Johannesstifts

Berlin, 16. Oktober 2017. Mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro setzt sich die örtliche Sanitär-Heinze-Handelsgesellschaft mbH für die Kindertrauerarbeit des Evangelischen Johannesstifts ein und übergab jetzt einen Spendenscheck an Christine Knop, Koordinatorin im Johannes Hospiz des Evangelischen Johannesstifts Berlin-Spandau.

weiterlesen

18.10.2017

Das Leben begleiten – bis zuletzt. Ehrenamt in der Hospizarbeit

Der ambulante Johannes Hospiz e.V. und das stationäre Simeon - Hospiz in Spandau suchen Menschen, die interessiert sind, andere Menschen ehrenamtlich  in der letzten Phase ihres Lebens zu begleiten. Wir bieten eine fundierte Vorbereitung für diesen Dienst mit einem Umfang von ca. 60 – 80 Stunden und ein Praktikum mit einem Umfang von 30 Stunden. Eine feste Gruppe gibt Halt und Reflexion des geleisteten Engagements. Wenn Sie bereit sind, in diesem ehrenamtlichen Dienst Ihr Leben mit besonders wertvollen Erfahrungen zu bereichern, kommen Sie zu uns am Montag, den 13.

weiterlesen

09.10.2017

Sieben auf einen Streich - Semesterstart am Wichern-Kolleg

"Ein Jegliches hat seine Zeit." Mit  Worten zur Tageslosung wurde heute morgen am Wichern-Kolleg in einem Abendmahlsgottesdienst das neue Studiensemester eröffnet. Mitstudierende aus dem berufsbegleitenden Kurs und der Fachausbildungsphase, sowie Dozentinnen und Dozenten stimmten sich gemeinsam auf das kommende Halbjahr ein.

weiterlesen

29.09.2017

Abschlusszeugnisse an der BFS für Altenpflege

 

Begleitet von Familien, Anleiter*innen, Kollegium und Mitauszubildenden nehmen gerade bei schönstem Spätsommerwetter unsere Absolvent*innen der Berufsfachschule für Altenpflege im Evangelischen Johannesstift ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Wir danken und gratulieren herzlich und wünschen ihnen Gottes guten Segen!

weiterlesen

27.09.2017

„Wir brauchen für die Menschen in unserem Land ein neues Herz“

Vor dem Erntedankfest jeweils im Interview: Anselm Grün und Clemens Bittlinger

Am Sonntag, 1. Oktober 2017 ist Erntedank. Im Evangelischen Johannesstift feierten wir  bereits am 24. September unser großes Erntedankfest. Benediktinerpater Anselm Grün und Liedermacher Clemens Bittlinger gestalteten den Gottesdienst und begleiteten uns über den ganzen Tag. Im Vorfeld sprachen wir mit ihnen über ihre persönliche Bedeutung von Erntedank.

weiterlesen

19.09.2017

Einsegnungsgottesdienst am Wichern-Kolleg - Über Zorn und Barmherzigkeit

Zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Diakonin/zum Diakon wurden am vergangenen Sonntag in der Kirche des Evangelischen Johannesstiftes sechs Diakoninnen und Diakone durch Stiftsvorsteher Pfr. Martin von Essen in ihren Dienst eingsegnet. Begleitet wurden sie an diesem Examenswochenende neben ihren Familien, Freund*innen, Mitstudierenden, der Stiftsgemeinde auch durch Wegbegleiter*innen der Schwestern und Brüderschaft des Evangelischen Johannesstift e.V. und  Arbeitskolleg*innen.

weiterlesen

19.09.2017

Konfliktlotsen zu Gast bei Kinder beflügeln im September 2017

Konfliktlotsen.jpgBereits im fünften Jahr begrüßten wir die 23 neuen Konfliktlotsen und ihre Ausbilder und Ausbilderinnen herzlich im Johannesstift. Diesmal waren es Schülerinnen und Schüler der Spandauer Charlie-Rivel-Grundschule. Die Kinder der sechsten Klasse waren für drei Tage bei uns zu Gast. Hier lernten Sie Konflikte zu erkennen und zu schlichten.

weiterlesen

15.09.2017

Neuer Jahrgang mit jungen Freiwilligen startet im Wichernkrankenhaus

Auch in diesem Jahr konnte das Wichernkrankenhaus wieder junge Freiwillige begrüßen.

weiterlesen

14.09.2017

Benediktinerpater Anselm Grün feiert Erntedankfest in Spandau

Johannesstift lädt zum größten christlichen Volksfest in Berlin und Brandenburg

Das Evangelische Johannesstift feiert am Sonntag, 24. September 2017 sein traditionelles Erntedankfest. Es ist das größte christliche Volksfest in Berlin und Brandenburg mit rund 30.000 Besuchern.

weiterlesen

14.09.2017

Feier zum einjährigen Bestehen des Friederike-Fliedner-Hospizes – bewegende Momente

2017-09-08_Hospizfest.jpgFast wie ein Familientreffen war die Feier, die am Freitag, 8. September im Friederike-Fliedner-Hospiz in Berlin-Wedding zum einjährigen Bestehen stattfand. Da es immer wieder leicht nieselte, rückten die über 100 Gäste im Zelt im Park hinter dem Haus eng zusammen.

weiterlesen