Aktuelles

13.09.2017

Die Macherei will „on tour“ gehen

„Ganz besonders gut gefallen hat mir die Macherei“. Begeistert berichten immer wieder Gäste nach dem Rundgang durch das Johannesstift von diesem besonderen Ort für Erwachsene mit verschiedenen Beeinträchtigungen. Hier findet jeder und jede eine sinnvolle Beschäftigung und erfährt: Ich kann etwas, ich werde gebraucht und bin willkommen.

Der Eingangsflur ist wie ein Rundgang angelegt, so dass sich niemand verirren kann. In jedem Raum gewähren tiefe Fenster nach innen freien Durchblick besonders für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer.

weiterlesen

11.09.2017

Drei Wege ein Ziel - Diakon/ Diakonin am Wichern-Kolleg

weiterlesen

06.09.2017

"AUS" für Jugendberufshilfe im Johannesstift

Jugendberufshilfe im Johannesstift stellt ihre Angebote ein

weiterlesen

06.09.2017

Dreizehn Meter pro Sekunde – täglich druckfrisch

2017-08-29_druckhaus-1.jpgMit einem Besuch in der Hauptstadtdruckerei Druckhaus Spandau am 29.08.2017 bedankte sich Knud Kraft, Leitung Produktion und Technik, bei den Mitarbeitenden des Evangelischen Johannesstifts für deren Unterstützung bei seinem CSR (Corporate Social Responsibility) Projekt. 28 Kolleginnen und Kollegen nahmen z.T.

weiterlesen

04.09.2017

Himmlische Grüße

Zurück aus der Sommerschließzeit wartete bereits ungewöhnliche Post auf die Kinder in der Kita im Johannesstift: ein Brief mit Stickern aus Markendorf (bei Frankfurt/Oder), eine Ansichtskarte und ein Päckchen mit Süßigkeiten und Kaffee aus Fürstenwalde. Und ein langer Brief mit Fotos erreichte ein Kind aus Aurith, südlich von Frankfurt/Oder an der Grenze zu Polen:

Liebe Elissa,

weiterlesen

17.08.2017

11 x erfolgreicher NEUStart

Kurz vor den Sommerferien haben elf Jugendliche aus unserer Jugendsuchthilfeeinrichtung NEUStart mit dem Schulabschluss ein entscheidendes Zwischenziel auf Ihrem Weg in ein eigenständiges Leben erreicht. Und für einige sind die nächsten Schritte schon gesetzt, da sie bereits einen Ausbildungsvertrag abschließen konnten – nicht selbstverständlich für die jungen Menschen, deren Biografien und Lebensumstände vor ihrer Zeit bei NEUStart alles andere als ein geregeltes und strukturiertes Leben erwarten ließen.

Die interne Beschulung bei NEUStart ist ein wesentlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit in der Jugendsuchthilfe – und dieses Ergebnis eine Bestätigung der guten und erfolgreichen Arbeit.

Über die erfolgreichen Schulabschlüsse berichtete die Märkische Zeitung. Der Artikel ist online über diesen externen Link abrufbar.

weiterlesen

16.08.2017

"Nur die besten kommen ins Heim" - Kampagne des Diakonischen Werks

Mit dem neuen Film „Wieder allein laufen“ und der Kampagne „Nur die besten kommen ins Heim“ informiert der fej über das vielfältige Arbeitsfeld der Hilfen zur Erziehung. Ziel der Kampagne ist es, Menschen für eine Tätigkeit in der Jugendhilfe zu interessieren.

weiterlesen

16.08.2017

Von Leuchttürmen und Krankenbetten

2017-08-14_Besuch_Laumann_Wegner_Bewig.jpg„Die Hospizbewegung hat zur größten sozialen Errungenschaft der letzten 10 Jahre innerhalb der Gesetzlichen Krankenversicherung geführt“.

weiterlesen

06.08.2017

Wichern in Amerika und ein Besuch aus Pennsylvania

2017-07_JLandis.jpg„Mein Name ist Joseph Landis aus Harleysville, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten. Darf ich Sie im Juli 2017 besuchen kommen? Ich habe während der 60er Jahre meinen Freiwilligendienst am Johannesstift absolviert, wohin ich vom Mennonite Voluntary Service (MVS) geschickt wurde.“

weiterlesen

04.08.2017

Abschlussfest des Freiwilligenjahrgangs 2016/17

„Dass sie etwas erreichen, gestalten und tun können für andere, das sollten sie beibehalten!“

Beim Abschlussfest des Freiwilligenjahrgangs 2016/17 des Evangelischen Johannesstifts am 18. Juli dankte Spandaus stellvertretender Bezirksbürgermeister Gerhard Hanke den jungen Menschen für ihren Einsatz.

weiterlesen