Über die Stiftung

Das Evangelische Johannesstift zählt zu den größten und traditionsreichsten diakonischen Einrichtungen in Berlin und in weiteren Bundesländern.

Mehr als 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und über 400 Ehrenamtliche spannen ein breites Netzwerk von Hilfen für Kinder, Jugendliche und ihre Familien, für Menschen mit Behinderung sowie für ältere Menschen, Langzeitarbeitslose und Strafgefangene. Teilhabe ermöglichen und Selbstständigkeit fördern – das sind zentrale Ziele des Engagements der Stiftung. Das Hauptgelände der Stiftung befindet sich auf einem 75 Hektar großen Gelände in Spandau. Zahlreiche weitere Standorte befinden sich in ganz Berlin, in Brandenburg, in Thüringen, in Mecklenburg-Vorpommern und in Niedersachsen.

Die Einrichtung geht auf den Gründervater der modernen Diakonie, Johann Hinrich Wichern, zurück. 1858 gegründet, ist das Johannesstift neben dem Rauhen Haus in Hamburg sein zweites großes diakonisches Werk.
 

Ansprechpartner und Öffnungszeiten:

Evangelisches Johannesstift
Schönwalder Allee 26
13587 Berlin

Tel.: 030 336090

info [at] evangelisches-johannesstift [dot] de

Besucher finden hier weitere Informationen zum Evangelischen Johannesstift.