01.03.2017

Über den Tellerrand geblickt - Vorstudiumsfahrt des Wichern-Kollegs

Mit einer gemeinsamen Studienfahrt zum Abschluss ihres ersten Ausbildungshalbjahres endet für Klara, Nina, Maybritt, Tessa, Marie und Sebastian die Zeit des Vorstudiums. Im Vorfeld der Fahrt gabe es viel zu organisieren und zu klären, war doch das Wunschziel der Auszubildenden "Marrakesch" erstmal nicht der naheliegenste Reiseort, um sich neben touristischen Interessen auch mit christlich-theologischen Aspekten, diakonischem Wirken und ökologischen Aspekten zu beschäftigen.

 

Gespräche mit Einheimischen und mit Fremden, Ausflug ins Umland und Basarbesuch, der Besuch eines christlichen Gottesdienstes und eines jüdischen Friedhofes gehörten zum Reiseprogramm. Bunt und lebendig, in religiösen Fragestellungen klar muslimisch in Abgrenzung zu anderen Religionen ausgerichtet, erlebten die sechs in diesen Tagen erstmalig und dementsprechend eindrücklich, wie sich das Leben für religiöse Minderheiten in der Diaspora anfühlen kann.

Zurückgekehrt nach Berlin luden die Reisenden zum Marrakeschabend ins Gemeinwesencafe JoCa ein, um von ihren Erfahrungen zu berichten. Jetzt wird die Hälfte des Kurses, nach dem Ende ihrer ersten Ausbildungsphase zum Diakon/zur Diakonin, ein Studium "Soziale Arbeit( B.A.)" an der Evangelischen Hochschule Berlin aufnehmen, derweilen die anderen drei sich nach ihrem Engagement für Abitur, Freiwilliges Soziales Jahr und Vorstudium nochmal ein Halbjahr lang Zeit nehmen wollen, um andere Ecken der Welt kennenzulernen.

Der nächste Ausbildungsstart im Vorstudium ist der 01.September 2017. Das Hauptstudium beginnt im Oktober 2017.

Informationen zur Ausbildung Diakonin/Diakon erhalten Sie hier.

Hausleitung, Diakonin Janine Jacobi und Diakon Johannes Schimke


030/ 33609-331
 
Ausbildungsleitung, Pfr. Dr. Thorsten Klein
030/ 33609-696
info@wichernkolleg.de

www.wichern-kolleg.de