07.05.2018

weniger spielt mehr - Mit dem WiKo auf dem Internationalen Spielmarkt Potsdam

Die Studierenden des Wichern-Kollegs nehmen im Rahmen der Ausbildung an diversen Begleitseminaren teil. Das aktuelle führte am zurückliegenden Wochenende nach Potsdam. Für Spielpädagog*innen eine Institution, für Spielfreund*innen ein Paradies, für Familien ein gigantischer Spielplatz, für uns ein wunderbarer "Pflicht"Termin im Jahreskalender. Hier der Bericht einer Studierenden: 

Los ging es zum 27. Internationalen Spielmarkt nach Potsdam, im Gepäck neue und alte Hasen und Köpfe voller Spielideen. Unter dem Motto: „Weniger spielt mehr“ bereiteten wir uns auf den Spielmarkt vor. Kategorisch entwickelten wir Spiele, mit unter: Schöpfung bewahren, Nachhaltigkeit, Ressourcenorientierung, Gemeinschaft erlebbar machen und Spiele zum Thema Dankbarkeit - für das Einfache und Schöne. 
Das Wichern-Kolleg, hatte dieses Jahr einen hervorragenden Standort mit Seeblick. Wir haben kleine und Große Gäste aus aller Welt empfangen und gemeinsam das Duft- und Hörmemory, die Fuchsjagd, Ninja, ein Apfel-Tauschspiel und diverse XXL-Würfel Spiele gespielt. Wir selbst hatten aber auch die Möglichkeit uns zu neuen Spielideen und spiel -, bzw. erlebnispädagogischen Ansätzen zu informieren und dies auszuprobieren.
Neben der Interaktion durch die Spielangebote, kamen wir in Kommunikation, wobei es um die Ausbildungsmöglichkeiten im Evangelischen Johannesstift zur DiakonIn ging.
Das Begleitseminar endete am Samstag Abend mit neuen Spielen in der Tasche, aber vor allem mit den Erfahrungen die wir machen durften. Es war ein tolles Erlebnis, eine Bandbreite von neuen Spielen zu sehen und auch selbst auszuprobieren. Mit neuen Impulsen können wir nun unseren Zukunft aktiv gestalten. (RR)

Das Wichern-Kolleg bildet im Auftrag der der EKBO Diakoninnen und Diakone aus. Vollzeit, Quereinstieg und Berufsbegleitend. Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn ab September bzw. Oktober 2018 sind noch bis 1. Juni möglich. Alle Bewerberinnen und Bewerber werden zu einem Aufnahmetag am 8. bzw. 9. Juni eingeladen.

www.wichernkolleg.de

info@wichernkolleg.de