Herzlich willkommen in der Johannesstift Akademie

Zum 1. Oktober 2020 wechselt die Johannesstift Akademie aus dem Diakonischen Bildungszentrum (DBZ) des Evangelischen Johannesstifts in die Trägerschaft der Paul Gerhardt Stiftung zu Wittenberg. Mit diesem Schritt wird die Zusammenarbeit mit den anderen Akademien im Unternehmensverbund der Johannesstift Diakonie intensiviert.

Die Büros, Seminarräume und alle Angebote der Johannesstift Akademie werden Sie weiterhin im Amanda Wichern Haus auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin finden.

Die Leitung und das Kollegium des DBZ bedanken sich bei allen Kolleginnen der Johannesstift Akademie herzlich für die vertrauensvolle, konstruktive und glückliche Zusammenarbeit der letzten Jahre!

_______________________________________________________________

Es ist eine notwendige Einsicht, dass der Mensch, will er den persönlichen und beruflichen An- und Herausforderungen auf Dauer gewachsen sein, ständig lernen muss. In der Johannesstift Akademie lassen wir uns von dieser Einsicht leiten und bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern interne Fortbildungen mit folgenden Schwerpunkten an:

  • Fortbildungen zur diakonischen Identität
  • Fortbildungen zur Förderung der Fachkompetenz
  • Fortbildungen zur Weiterentwicklung der persönlichen und sozialen Kompetenz
  • Fortbildungen zur Erweiterung der Methodenkompetenz

Unser aktuelles Programm haben wir hier für Sie als PDF zum Download bereitgestellt:

Das Programm wird für ein Jahr erstellt und jeweils Ende September verteilt. Zusätzlich werden Einzelausschreibungen per E-mail verschickt. Eine schnelle telefonische Voranmeldung nach Erscheinen des Programms ist hilfreich. Zusätzlich benötigen wir Ihre schriftliche Anmeldung.

Online-Anmeldung und Veranstaltungssuche

Ehrenamtlich Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie haben ebenfalls die Möglichkeit, kostenfrei an internen Fortbildungen teilzunehmen. Falls noch Plätze frei sind, freuen wir uns auch über externe Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Kosten betragen dann pro Seminartag 50,00 €.