Pflegeangebot für junge Pflegebedürftige

Wohngruppe für jüngere (zwischen 40-60 Jahren) Pflegebedürftige „Berliner Leben“ 


Für Menschen, die längerfristig pflegerische Unterstützung benötigen,

  • nach einem Schlaganfall
  • nach einem Unfall,
  • bei onkologischen und schweren chronischen Erkrankungen
  • bei unterschiedlichen Krankheitsbildern, z.B. MS-Erkrankung, Morbus Parkinson


Für Menschen, die in ihrer häuslichen Umgebung nicht mehr ihren Bedürfnissen entsprechend leben und wohnen können.

In unserer Wohngruppe „Berliner Leben“ im Seniorenzentrum Johannastift bieten wir Menschen in dieser Lebenssituation eine Wohnform an, die ein hohes Maß an Individualität ermöglicht. Im Mittelpunkt steht für uns der Mensch mit seinen Fähigkeiten, Wünschen und Bedürfnissen

Unser Angebot im Einzelnen

  • 1-Zimmer Appartements mit eigenem Duschbad, Telefon, Kabel –und Internetanschluss
  • Alle 14 Zimmer befinden sich im Erdgeschoss
  • Pflegerische Unterstützung und Begleitung rund um die Uhr
  • Gemeinschaftsraum mit integrierter Wohnküche
  • Fitness - und Therapieraum
  • Psychosoziale Beratung
  • Seelsorgerliches Angebot
  • Multiprofessionelles Team (Sozialpädagogin, Krankenschwester, Pflegekräfte, Betreuungskoordinatorin, externe Therapeuten)
  • Bedürfnisgerechte Unterstützung durch geschultes Personal, unter anderem in wahrnehmungs - und bewegungsfördernden Konzepten (basale Stimulation, Kinästhetik)
  • Parkähnliche Anlage mit viel Grün, eigener Garten
  • Zentrale Lage
  • Individuelle Angebote (z.B. Ausflüge, Einkaufsfahrten) nach Absprache

 

Haben Sie weitere Fragen? Möchten Sie einen Besichtigungstermin oder ein Beratungsgespräch vereinbaren?

Sie erreichen unsere Kollegin Frau Regina Enderle unter Tel. Nr. 030 33609 466.

Ihr Pflegeteam im Seniorenzentrum Johannastift