Pflegestützpunkt

 

Was tun bei Pflegebedarf und Behinderung ?

Der Pflegestützpunkt Spandau berät von Pflege betroffene oder bedrohte Menschen und deren Angehörige zu allen Fragen die in Zusammenhang mit Pflegebedürftigkeit und Behinderung gestellt werden.
 

Unsere Leistungen und Ausstattung

 

Der Pflegestützpunkt berät neben altersspezifischen Fragen auch zur Wohnraumanpassung und ermittelt den ganz persönlichen Hilfebedarf. Wir leiten in Absprache mit Ihnen notwendige Maßnahmen ein, klären Fragen der Finanzierung, gewähren Unterstützung bei der Beantragung von sozialen Leistungen bzw. Vergünstigungen und begleiten den gesamten Vorgang. Bei Bedarf werden Hausbesuche durchgeführt.

 

Unser Leistungsspektrum umfasst:

 

Sie erhalten Information zu

  • Hilfe im Alltag (Fahrbarer Mittagstisch, Hausnotruf, Mobilitätshilfen, Sozialleistungen)
  • Seniorengerechtes Wohnen (Wohnformen im Alter)
  • Pflege daheim (Pflegedienste, Finanzierungsmöglichkeiten, Pflegehilfsmittel)
  • Aktiv im Alter (Sport und Freizeit, Begleit- und Reisedienst)

 

Sie erhalten Beratung zu

  • Leben und Wohnen zu Hause bei Krankheit, Behinderung und Pflegebedürftigkeit
  • Altersgerechte Wohnungsausstattung und Wohnraumanpassung
  • Finanzierungswege für erforderliche Hilfen
  • Fragen der Pflege- und Krankenversicherung, Grundsicherung und Sozialhilfe, Kurzzeit- und Tagespflege

 

Sie erhalten Unterstützung bei

  • Behördenangelegenheiten
  • Umgang mit Pflegeversicherung, Krankenkasse und anderen Einrichtungen
  • Klärung von Finanzierungsfragen
  • Einleitung notwendiger Hilfen

 

Wir bieten Organisation zur

  • Einleitung aller notwendigen Maßnahmen in persönlicher Zusammenarbeit mit Ihnen
  • Sicherung einer korrekten Umsetzung der beantragten Unterstützungsleistung

 

Wir beraten Sie anbieterneutral und kostenfrei. Alle persönlichen Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Der Pflegestützpunkt wird vom Land Berlin gefördert.

Kontakt

Außerhalb der Sprechzeiten können Sie uns über den Anrufbeantworter des Beratungstelefons unter der Telefonnummer 030 90279-2026 eine Nachricht und Ihre Telefonnummer hinterlassen. Wir rufen zurück!

Information und Anmeldung/Terminvereinbarung:

 

Leitende Dipl.Sozpäd./arbeiterin

Barbara Rudolph
Tel.: 030 90279-7556
E-Mail: barbara.rudolph@evangelisches-johannesstift.de
 

 

 

Dipl. Sozpäd./arbeiterin

Henriette Köhler
Tel.: 030 90279-7561
E-Mail: Henriette.fuhry@evangelisches-johannesstift.de

 

 

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Laura Fohsel

Tel. 030 90 279 7552

E-Mail: laura.fohsel@evangelisches-johannesstift.de

 

 

 

Offene Sprechstunden

Dienstag 9.00 Uhr 15.00 Uhr

Donnerstag 12.00 - 18.00 Uhr

 

 

Postanschrift

Pflegestützpunkt
Spandau
Zimmer 302, 303, 320 im 3. Stock
Galenstr. 14
13597 Berlin
 

Hier erhalten Sie Informationsblätter rund um das Thema Pflege und darüber hinaus.