Das Nachbarschaftszentrum

Mit dem Nachbarschaftszentrum im Stadtteilhaus Alt-Garbsen sollen Dienstleistungen für die Bewohner im Stadtteil bereitgestellt und das Ehrenamt und die Nachbarschaft aktiv gefördert werden. Der Nachbarschaftstreff versteht sich darüber hinaus als eine erste Anlaufstelle für Fragen rund um die Pflege und Betreuung älterer und hilfebedürftiger Menschen im Stadtteil.

In der offenen Küche können Besucher gemeinsam Mahlzeiten zubereiten und diese in gemütlicher Runde genießen. Veranstaltungen und Begegnungen unterschiedlichster Art können hier auch nebeneinander statt finden. Zum Nachbarschaftszentrum gehört ebenfalls eine große Terrasse, ein Lagerraum für Materialien sowie Tische und Stühle und ausreichend Sanitäranlagen, auch für körperlich beeinträchtigte Menschen.

Unser Haus liegt in direkter Nachbarschaft zum alten Dorfkern. In unmittelbarer Nähe des Stadtteilhauses Alt-Garbsen, befindet sich eine Bushaltestelle. Das Stadtteilhaus ist barrierefrei zugänglich. Vor dem Haupteingang ist ein Garten mit Sitzmöglichkeiten angelegt sowie Zufahrtswege und Behindertenparkplätze

Ansprechpartnerin

Johanna Sandersfeld 

Tel. 05137 · 90872 - 2150
Mail: johanna.sandersfeld@evangelisches-johannesstift.de