Amalie-Sieveking-Haus

Im Amalie-Sieveking-Haus werden Menschen betreut, die aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit nicht mehr in der eigenen Wohnung leben können.

Beide Häuser bieten folgende Leistungen (über den Pflegesatz gedeckt) an:

  • Grund- und Behandlungspflege sowie psychosoziale Betreuung
  • Täglich bis zu 6 Mahlzeiten
  • Durchführung von tagesstrukturierenden Maßnahmen, Aktivierung und Förderung durch Beschäftigungsangebote (z.B. kreatives Gestalten, Gymnastik, Singkreis)
  • Veranstaltungen, Ausflüge, Feste und Feiern
  • Beratung und Unterstützung der Angehörigen (Antragswesen durch Sozialdienst)
  • Ergotherapie, Logopädie und Krankengymnastik auf ärztliche Verordnung (Hausbesuch möglich)
  • Reinigung der Zimmer
  • Wäscheservice

 

Das Amalie-Sieveking-Haus bietet 51 Plätze in Einzel- und Doppelzimmer.

 

 

 

PDF-Download_0.jpgPreise Amalie-Sieveking-Haus

 

 

 

Zusatz- und/oder Serviceleistungen bzw. andere Besonderheiten

 

  • Auf Wunsch Angebot von gesundheitsfördernden Kursen
  • Auf Wunsch kommen Friseur und medizinische Fußpflege ins Haus
  • Die Mitnahme von Haustieren ist nach Absprache möglich
  • Seelsorge, Begleitung zum Gottesdienst, ehrenamtlicher Hospizdienst.

 

Ansprechpartner

Regina Enderle
Tel.: 030 33609-466
Fax: 030 33609-359
E-Mail: Regina.Enderle@evangelisches-johannesstift.de