Kurzzeitpflege

 

  • ermöglicht pflegenden Angehörigen einen sorglosen Urlaub.
  • entlastet Personen, die zu Hause pflegen, im Krankheitsfall.
  • stellt eine Übergangslösung nach einem Klinikaufenthalt bis zur vollständigen Genesung und Rückkehr in die Wohnung dar.
  • kann die Wartezeit auf einen Seniorenheimplatz überbrücken helfen.
  • Die Kurzzeitpflege erfolgt - je nach Kapazität - in Einzel- und Doppelzimmern im Pflegebereich.


Für die Dauer des Aufenthaltes kann der Gast sämtliche Angebote der stationären Altenpflege in Anspruch nehmen.