Miteinander arbeiten

„Nach unserer Überzeugung gibt es kein größeres und wirksameres Mittel zu wechselseitiger Bildung als das Zusammenarbeiten.“

Johann Wolfgang von Goethe

Unsere Arbeit nimmt einen großen Teil unseres Lebens ein, zeitlich wie auch inhaltlich. Umso wichtiger ist es, diese gut zu gestalten: Gut in Hinblick auf Ergebnisse, gut in Hinblick auf unsere Kund*innen, Patient*innen und Klient*innen. Gut aber auch im Sinne des kollegialen Miteinanders, nicht zuletzt, um die zuvor genannten Ziele erreichen zu können. Denn nur wenn ich ein gutes und produktives Arbeitsklima im Team habe, einen Austausch unter Kolleg*innen, der weder zu viel noch zu wenig ist, kann ich diese Ziele erreichen.

Wie kann eine solche Arbeitssituation gestaltet werden? Welcher Aspekt steht genau bei meiner, bei unserer Arbeit im Team im Vordergrund, welche Aspekte sind vielleicht gar nicht relevant, um gut miteinander arbeiten zu können?

Hierfür bietet START Unterstützung und Hilfe in Form verschiedener Angebote.