Angebote und Termine

Kurse und Fortbildungen

 

 

Die Anmeldefrist für die Kurzseminare endet immer zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin. Die Anmeldefristen für die Fortbildungen entnehmen sie bitte der jeweiligen Ausschreibung. Wir behalten uns vor, Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl zu verschieben oder abzusagen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen brauchen!

Zur Anmeldung ...
 

Bei einer Teilnahme an den Kurzseminaren erhalten Sie ein Zertifikat und Methodenkarten.

Mit diesem Fortbildungsprogramm wendet sich das Projekt START - interkulturelle Öffnung durch soziale Innovation an alle Mitarbeiter*innen des Unternehmensverbundes der Paul Gerhard Diakonie. Weitere Interessenten wenden sich bitte direkt an uns (030 264 762 29, julia.stertz@evangelisches-johannesstift.de), um die jeweiligen Teilnahmebedingungen zu erfragen.

Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Bereichen
Teilnehmeranzahl: max.10

Unsere Referentinnen bieten außerdem Inhous-Schulungen, Prozessbegleitung, Coaching und Beratung an.

Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Julia Stertz (030 264 762 29, julia.stertz@jsd.de).
 

NEU! Angebote und Termine 2020 NEU!

Methodenworkshop

Innovations-Prozess- Box (Methodenkarten für die Praxis)

am 26.02.2020, 9:00-16:00 Uhr ein.

Sie wünschen sich Veränderungen und arbeiten daran? Sie entwickeln neue Angebote, Dienstleistungen und Projekte? Sie wollen Arbeitsprozesse verbessern und kreative Potentiale entdecken? In diesem Workshop präsentieren wir Ihnen unsere Methodenkarten für innovatives Arbeiten – Innobox-Starterkit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Methoden in Ihrer Praxis anwenden, wie sie funktionieren, welche vielfältigen Möglichkeiten sie bieten. Über diese Karten möchten wir Methode und Herangehensweisen des Design Thinkings erfahrbarer für Sie machen. Die Innobox beinhaltet eine Sammlung erprobter Methoden und ist nachhaltig in unserem Wertraum-Sozialbetrieb designt und produziert. Nach dem Workshop können Sie die Innobox für einen gesamten Arbeitsprozess nutzen oder als Unterstützung für kleine Aufgaben anwenden. Die Methoden sind einfach und übersichtlich beschrieben, so dass jede und jeder sie verstehen und umsetzen kann. Einzelne Methoden sowie grundlegende Prozesse und Aspekte, die für die Entwicklung von Innovationen eingesetzt werden, werden kurz und knapp beschrieben und durch Arbeitsblätter ergänzt. Wir freuen uns gemeinsam darauf, neue und aufregende Erfahrungen mit unserem Prototyp machen zu können und in einen Austausch zu kommen.

Die Prototypen können Sie bei uns vergünstigt erwerben und in Ihrer Praxis mit unserer Begleitung testen.

  • Ort: Die Wille gGmbH, Müllerstrasse 56-58, 13349 Berlin, Haus J, Innovationslabor EG
  • Trainerinnen und Begleiterinnen: Birgit Dörr, Friederike Wagner, Julia Stertz
  • Kursgebühr: Für Mitarbeitende der Johannesstift Diakonie ohne Seminargebühren
  • Anmeldeschluss ist der 21.02.2020!

 

 

Aufbaumodule Wirkungsorientierung

11.06.20  Modul 1: Grundlagen der Planung
systematisch beginnen, kontrolliert steuern, erfolgreich abschließen
14.09.20  Modul 2: vom Bauchgefühl zum Wissen
Probleme identifizieren und Ziele setzen
07.10.20   Modul 3: Wirkung analysieren
Indikatoren definieren, messen und auswerten – Ein Praxisworkshop
10.11.20   Modul 4: Berichten aber richtig
Kommunikationsstrategien unkompliziert
umsetzen

Diversität und Soziale Innovation

Interaktive Fortbildungsformate für interdisziplinäre
Gruppen

19.02.20  Design-Thinking in sozialen Einrichtungen
11.03.20  Innovative Ansätze für eine moderne
Personalentwicklung
23.03.20  Ich und Innovationen?!
Neue Wege für den Arbeitsalltag
22.04.20  Stellenanzeigen barrierefrei. Personal-
gewinnung durch interkulturelle Öffnung  
29.04.20  Arbeiten in einem interdisziplinären Team:
Prinzipien, Werte, Rollen
06.05.20  Meetings ergebnisorientiert
Alternative Werkzeuge praktisch angewandt
27.05.20  Auf dünnem Eis. Sicher bei heiklen
Diskussionen über kulturelle Vorurteile
12.08.20  Gehört werden. Vorurteile in der Sprache.

Methodentrainings

In unseren individuellen Methodentrainings lernen Sie, schnell und unkompliziert Kreativitätstechniken praktisch anzuwenden.

26.02.20  Innovations-Prozess-Box
Methodenkarten für die Praxis

04.03.20 Interesse wecken
Den Akquise-Motor zum Laufen bringen
27.03.20  Mit 20x20 den Zuhörer für sich gewinnen.
Die Pecha Kucha Vortragstechnik
27.04.20  Kreativitätstechniken für jeden Anlass
30.04.20 Techniken der Prototyping für soziale
Einrichtungen
29.05.20 Big Point Game. Mit fünf kreativen
Werkzeugen Meetings gestalten
17.06.20  Visuelle Sprache im interkulturellen Kontext
25.08.20  Agile Methoden für Projektteams
26.08.20 In 60 Sekunden überzeugen
Elevator-Pitch für Arbeit und Privatleben
02.09.20  Kunden erreichen und Wirkung erzielen
Guerilla-Marketing für jeden Tag
16.09.20  Storyboarding. Komplexe Themen
visualisieren und zuganglich machen
21.09.20  Aufgaben klar darstellen
Alternative Werkzeuge für den Arbeitsalltag
28.10.20  Aktivierendes Lernen
Methoden und Instrumente
04.11.20  Neue Methoden für die Gruppenarbeit im
interkulturellen Kontext

Angebote in der Jonhannesstift Akademie

07.09.20 Design Thinking in der Praxis
05.10.20 Ordnung im kreativen Chaos – Mit Walt Disney durch den Arbeitsalltag
19.05.20 Methoden für Gruppenveranstaltungen
09.11.20 Meetings ergebnisorientiert. Alternative
kreative Werkzeuge praktisch angewandt.
18.08.20 Visuelle Sprache im Berufsalltag nutzen
20.04.20 Mehrwert durch Wirkung? Wirkungsmana-
gement im Überblick – Ein Einführungsworkshop für die Gesundheits- und Sozialwirtschaft
18.09.20 Agile Methoden und Instrumente für die
Praxis in einer lebendigen Organisation.

 

Angebote nach individueller Absprache

 

▪ Kreative Kurzworkshops für den Praxisalltag Methodentraining von Teambuilding bis Kommunikation
▪ arbeiten im digitalen Zeitalter
▪ Konfliktbearbeitung und Konfliktbegleitung
▪ Moderation

 

Formate

Innovation-Mentoring, Coaching und Beratung
Sie wünschen sich, dass Ihr Vorhaben ankommt und ernst genommen wird? Dann gehen Sie mit uns in die bedarfsorientierte, nutzer*innenzentrierte Entwicklung. Wir unterstützen Sie: von der Idee bis zur Implementierung. Dabei setzen wir auf Methoden des Design-Thinkings. Von der Identifikation des Problems über Lösungsansätze bis zur Einbindung von Partner*innen erhalten Sie strukturiertes Feedback und zielgerichtetes Coaching. Durch den Einsatz externer Expert*innen erhalten Sie Zugang zu Innovationsträgern und erweitern Ihr Netzwerk.

Beschäftigung-Coaching und Beratung
Wir unterstützen und begleiten Fachkräfte von der Potentialanalyse bis zur Personalentwicklung.

Fachforen verbinden verschiedene Kreativformate, die Mitarbeiter*innen und Führungskräften eine Möglichkeit bieten, sich themenorientiert auszutauschen. Es werden Arbeitsergebnisse erörtert und Vorgehen abgestimmt. In den Fachforen kommen Erfolge ebenso zur Sprache wie Schwierigkeiten und Hemmnisse in der Umsetzung sozialer Innovationen zur interkulturellen Öffnung. Sie dienen der Entwicklung bereichsübergreifender Kompetenzen und Kooperationen.

Inhouse-Schulungen sind bedarfsorientierte Formate. Es handelt sich um individuelle Angebote, die an vorhandene Rahmenbedingungen und Ansprüche der Bereiche und Mitarbeitenden angepasst werden, um Innovationsprozesse optimal unterstützen zu können.

 

Ansprechpartnerin: Julia Stertz

Tel: +49 (30) 26476229, julia.stertz@jsd.de

 

Unseren Flyer finden Sie hier.

 

Kontakt und Anmeldung:

Julia Stertz
julia.stertz@jsd.de
Tel: 030 264 762 29 
Fax: 030 264 762 99
Die Wille gGmbH
Projekt: START

Müllerstr. 56-58
13349 Berlin

 

Unser Projekt wird gefördert von: