Angebote und Termine

Kurse und Fortbildungen 2019

 

Die Anmeldefrist für die Kurzseminare endet immer zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin. Die Anmeldefristen für die Fortbildungen entnehmen sie bitte der jeweiligen Ausschreibung. Wir behalten uns vor, Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl zu verschieben oder abzusagen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie weitere Informationen brauchen!

Zur Anmeldung ...
 

Bei einer Teilnahme an den Kurzseminaren erhalten Sie ein Zertifikat und Methodenkarten.

Mit diesem Fortbildungsprogramm wendet sich das Projekt START - interkulturelle Öffnung durch soziale Innovation an alle Mitarbeiter*innen des Unternehmensverbundes der Paul Gerhard Diakonie. Weitere Interessenten wenden sich bitte direkt an uns (030 264 762 29, julia.stertz@evangelisches-johannesstift.de), um die jeweiligen Teilnahmebedingungen zu erfragen.

Zielgruppe: Mitarbeitende aus allen Bereichen
Teilnehmeranzahl: max.10
Seminarverpflegung und Materialien: 10 €  Eigenbeitrag der Mitarbeitenden

Im Rahmen des Projektes bieten unsere Referentinnen weiterhin Inhous-Schulungen, Prozessbegleitung, Coaching und Beratung an. Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Julia Stertz (030 264 762 29, julia.stertz@evangelisches-johannesstift.de).
 

Der Herbst ist da und wir haben wieder tolle Fortbildungsangebote für Sie!

Mit kompakten Fortbildungen lädt Die Wille gGmbH die Mitarbeiter*innen der verschiedenen Einrichtungen des Unternehmensverbundes ein, sich mit den Themenfeldern Diversität und Soziale Innovationen auseinander zu setzen. Diese Angebote finden bei uns im Innovationslabor statt. Die Dauer der einzelnen Formate beträgt in der Regel 6 Stunden. 

 

25.10.2019: 4.0 Arbeiten im digitalen Zeitalter spielerisch durch analoge Spielformate erleben.

18.10.2019: Agile Methoden und Instrumente für die Praxis in sozialen Einrichtungen.

30.10.2019: Storyboarding. Komplexe Themen visualisieren und zugänglich machen.

09.11.2019: Design-Thinking in sozialen Einrichtungen: Instrumente und Einsatzbereiche.

06.11.2019. Die Vortragstechnik Elevator-Pitch für Arbeit und Privatleben.

11.11.2019: Mit 20x20 den Zuhörer für sich gewinnen. Die Pecha Kucha Vortragstechnik.

15.11.2019: Methoden der Konfliktbearbeitung und Mediation praktisch anwenden.

20.11.2019: Menschen erreichen und Wirkung erzielen: Guerilla-Marketing für jeden Tag.

04.12.2019: Persönliche Stabilität im Berufsalltag durch Methoden des Glückscoachings.

09.12.2019: Rückblick und Ausblick: Mit den Retrospektiven die Wirkung steuern.

 

Anmeldeschluss ist der 15.10.2019

Ansprechpartnerin: Julia Stertz

Tel: +49 (30) 26476229, julia.stertz@jsd.de

 

Kurzfortbildungen

In unseren individuellen Methodentrainings erlernen Sie schnell und unkompliziert Kreativitätstechniken praktisch und unkompliziert anzuwenden.

 

Freitag, 25.10.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

Die Walt Disney-Methode in der Praxis

Sie möchten Ihre Fähigkeiten gezielt einsetzten und suchen nach Mitteln, um Ihre Arbeitsaufgaben besser zu erfüllen. In dieser Kurzfortbildung tauchen Sie in die kreative Welt von Walt Disney und lernen seinen erfolgreichen und flexiblen Umgang mit Herausforderungen. Die Walt Disney Methode ist einfach anzuwenden und ermöglicht neue Perspektiven und Lösungsideen zu finden. Sie lernen den Ablauf der Methode kennen und wenden es gleich auf Ihre eigene Praxis an.

Anmeldeschluss ist der 11.10.2019!

Mittwoch, 30.10.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

Interesse wecken. Den Akquise-Motor zum Laufen bringen

Sie wollen mehr Interesse für Ihre Angebote und Dienstleistungen wecken, neue Zielgruppen ansprechen und ihre Kundenbeziehung verbessern und wollen neue Impulse für ihr Vorgehen. In dieser Kurzfortbildung machen Sie erste Erfahrungen mit der Akquise – Interaktion –Tafel. Dabei geht es um die Wechselwirkung zwischen der Kunden- und Angebotsperspektive. Dieses Tool hilft Ihnen Ihre Kundenbeziehung besser zu verstehen und erste Akquise Ansatzpunkte zu definieren.

Anmeldeschluss ist der 16.10.2019!

Montag, 11.11.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

Brainstorming, Brainwriting, Brainwalking: Kreativitätstechniken für jeden Anlass  

Kreativität fördern, mehr Spaß in den Berufsalltag bringen, auf inspirierende Ideen kommen, Meetings und Besprechungen zielführender gestalten. Viele Kreativitätstechniken versprechen Hilfe, kreative Prozesse zu stimulieren und zu strukturieren. Diese Fortbildung befasst sich mit Brainstormingtechniken, erklärt das „Blitzen“ und „Reverse Brainstorming“, Analogien und Assoziationstechniken.

Anmeldeschluss ist der 28.10.2019!

Donnerstag, 14.11.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

Ideen-Parcours. Die richtigen Fragen für eine optimale Ideenentwicklung

Sie stecken in ihren routinierten Abläufen fest und möchten gern etwas verändern und wissen nicht wie? In dieser Fortbildung erlernen Sie eine einfache Methode, die sie nach ihren Wünschen individuell kreieren können. Damit können Sie alleine oder mit Ihren Kolleg*innen in nur drei Schritten vonm Problem zur bestmöglichen Lösung kommen.

Anmeldeschluss ist der 01.11.2019!

Freitag, 15.11.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

Mit 20x20 den Zuhörer für sich gewinnen. Die Pecha Kucha Vortragstechnik

In dieser Fortbildung entdecken Sie eine inspirierende Vortragstechnik und lernen, sie in Ihre Berufspraxis gut zu integrieren. Diese Technik hat mehrere Vorteile: dynamische Präsentation durch begrenzte Sprechzeit und inspirierende Bilder, Fokussierung auf das Wesentliche durch prägnante Informationen über Projekte, Ideen und Visionen, höhere Aufmerksamkeit und emotionale Bindung der Zuschauer.

Anmeldeschluss ist der 01.11.2019!

Freitag, 22.11.2019, 9-13 Uhr

im Innovationsraum der Die Wille gGmbH

In 60 Sekunden überzeugen. Elevator-Pitch für Arbeit und Privatleben

Immer wieder stellen wir Angebote, Themen oder Projekte vor. Wenn wir in kurzer Zeit nicht überzeugend wirken, verlieren wir schnell die Aufmerksamkeit unserer Zuhörer*innen. Der Elevator-Pitch als kreative Präsentations­technik hilft Ihnen, Ihr Anliegen kurz, prägnant und überzeugend darzustellen – als hätten Sie nur eine Fahrt mit dem Fahrstuhl Zeit. Diese Technik können Sie einfach und zielsicher in Ihrem Alltag anwenden, um beispielsweise neue Partner*innen zu gewinnen und Vorgesetzte für Ihre Ideen zu begeistern.

Anmeldeschluss ist der 08.11.2019!

 

 

 

Unseren Flyer finden Sie hier.

 

Kontakt und Anmeldung:

Julia Stertz
julia.stertz@evangelisches-johannesstift.de
Tel: 030 264 762 29 
Fax: 030 264 762 99
Die Wille gGmbH
Projekt: START

Müllerstr. 56-58
13349 Berlin

 

Unser Projekt wird gefördert von: