03.03.2018

Koordinator/in gesucht

Koordinator/in für den Erwachsenenhospizdienst (50% RAZ)

Ihre vorrangigen Aufgaben sind:

Beratung von schwerkranken und sterbenden Menschen sowie ihren An- und Zugehörigen

Einsatz und Praxisbegleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen

Beratung von Fachkräften

Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Konzeptionelle Entwicklung des Aufgabenbereiches in Absprache mit den Verantwortlichen

Dokumentation und Qualitätssicherung, Führung von Statistiken

Was Sie mitbringen sollten:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Kranken- oder Altenpflege oder abgeschlossenes Studium im Gesundheits-, Pflege- oder Sozialwesen

Palliative Care Kurs (140 Stunden) oder einen 3 - jährigen Nachweis einer Tätigkeit im Hospizbereich

Seminare Führungskompetenz/Koordination bzw. Bereitschaft für die Weiterbildung

Freude an Ihrer Tätigkeit, an der Entwicklung von eigenen Projekten und an Teamarbeit

Offenheit für Netzwerkarbeit

Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit

Zeitliche Flexibilität

Identifikation mit den Leitlinien der Hospizarbeit und dem christlichen Weltbild

Kenntnisse im Umgang mit dem PC (Windows, Office)

Fähigkeit zur Selbstpflege

Wir bieten Ihnen:

Tarifliche Vergütung nach AVR

Betriebliche Altersversorgung

Abwechslungsreiches vielfältiges Aufgabenfeld

Selbstständiges arbeiten in einem Team

Regelmäßige Supervision

Weiterbildungs- sowie Mitgestaltungsmöglichkeiten

Gutes Arbeitsklima

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und bitten Sie, diese bis zum 15.12.2018 per Post oder per E-Mail an folgende Adresse zu richten:

Johannes Hospiz e.V.

Gabriele Engl

Am EGZB, Haus 13

Reinickendorfer Str. 61

13347 Berlin

Tel.: 030 4594-2180

gabriele.engl@evangelisches-johannesstift.de

Vielen Dank! Für Nachfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.