19.12.2018

Tragt in die Welt ein Licht! Kita-Weihnachtsgottesdienst im Johannesstift

 

 

 

 

 

 

 

„Tragt in die Welt nun ein Licht!“ Mit diesem Auftrag – und Wunsch zugleich – verabschiedete die Kindertagesstätte im Johannesstift Kinder und Eltern in das Weihnachtsfest. Am geschmückten Weihnachtsbaum in der Stiftskirche, unter dem leuchtenden Stern und begleitet von kraftvollen Orgelklängen spielten Kinder aus allen Gruppen die Weihnachtsgeschichte, trugen Gedichte vor und spielten die Geschichte von Elch, Schwein, Maus, Eule, Bär und Hase, die gemeinsam das Weihnachtsfest feiern.

„Fürchtet Euch nicht!“ gab Pfarrer Martin Stoelzel-Rhoden den Kindern mit auf den Weg. „Gott ist uns nahe, er ist bei uns. Er sieht in unsere Herzen und kennt unsere Wünsche und liebt uns mit allem, was wir sind!“

Fürchtet Euch nicht – wir wünschen allen Kindern und Eltern ein frohes Weihnachtsfest!