05.01.2019

Same procedure as last year

Kostenlos Süßes für alle – eine Spende von REWE Spandau

Weihnachten liegt zwar schon zwei Wochen hinter uns, aber die Erinnerung an Tannendurft und süße Leckereien hält noch bis heute an. Bereits Anfang Dezember 2018 erreichte uns folgende freudige Nachricht: „Das hat uns gefallen, das wiederholen wir.“ Die REWE Märkte in Spandau hatten sich gemeldet und wollten erneut ihre weihnachtliche süße Restware, die bis zum Heiligen Tage nicht verkauft wurde, an das Evangelische Johannesstift spenden. Großartig und VIELEN DANK!!

Gesagt, getan. Wir schickten eine Einladung an alle BewohnerInnen und MitarbeiterInnen des Gemeinwesens raus. Da der Heilige Abend in diesem Jahr auf einen Montag fiel und bis mittags noch verkauft wurde, wurde der Inhalt der angelieferten Kisten voller Schokolade am Vormittag des 25.12.2018 fein säuberlich auf Tischen im Vorraum des Festsaals aufgebaut. Weihnachtsmänner und Lebkuchen in Reih und Glied – welche Pracht. Pünktlich zwischen 09:30 und 11:00 Uhr konnten sich dann alle BewohnerInnen und MitarbeiterInnen eine süße Bescherung abholen, solange der Vorrat reichte. 37 von 40 Kartons wurden auf diese Weise leer. Nach Weihnachten schmeckt eh alles noch besser. Die drei restlichen Kisten gingen an die Bahnhofsmission.

Ganz, ganz herzlichen DANK an die Verantwortlichen bei REWE, Frau Enghardt und Herrn Nestler, für diese wundervolle Initiative!!!

Na dann – Prost Neujahr!