Aktuelles

13.06.2018

"Theologie in Hogwarts" - Ein zauberhaftes Begleitseminar am Wichern Kolleg

Ein Begleitseminar-Wochenende am Wichern-Kolleg und wieder richtig was los zwischen Kirche und Rosengarten. Aber merkwürdig; sonst geht es doch nach dem Abendgebet in der Stiftskirche gleich zum Abendessen in das Haus der Schwestern und Brüder rüber? Diesmal nicht, denn erst hatte der Hut gebacken und die Farbtupfer in den veganen Muffins sprachen das Urteil: zu welchem Haus gehöre ich?

weiterlesen

07.05.2018

weniger spielt mehr - Mit dem WiKo auf dem Internationalen Spielmarkt Potsdam

Die Studierenden des Wichern-Kollegs nehmen im Rahmen der Ausbildung an diversen Begleitseminaren teil. Das aktuelle führte am zurückliegenden Wochenende nach Potsdam. Für Spielpädagog*innen eine Institution, für Spielfreund*innen ein Paradies, für Familien ein gigantischer Spielplatz, für uns ein wunderbarer "Pflicht"Termin im Jahreskalender. Hier der Bericht einer Studierenden: 

weiterlesen

17.04.2018

Fair, Sympathisch, Sportlich - Volleyballturnier der Ausbildungsstätten für Diakon*innen

Für viele Studierende des Wichern-Kollegs ein wiederkehrend wichtiger und im Jahresplan verankerter Termin ist die Volleyballmeisterschaft der Ausbildungsstätten für Diakoninnen und Diakone. Wie viel Herzblut daran hängt, wird im Wissen bewusst, mit wieviel Leidenschaft im Vorfeld der Veranstaltung dafür trainiert wird, die Fanbeauftragten der Teams sich Gedanken zur Unterstützungskultur während des Turniers machen, Ideen für Trikots und den gemeinsamen starken Auftritt entwickelt werden.

weiterlesen

19.03.2018

"Eingezeichnet in Gottes Liebe..." - Einsegnung am Wichern-Kolleg

Kein Spaziergang und sicher nicht nur leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle und intensive, aber auch eine äußerst vielfältige und viel gebende Ausbildungs- und Studienzeit liegt hinter Aaron Andreas Elgeti, Uta Welke und Lukas Supplieth.

weiterlesen

07.03.2018

„Gott hat (k)eine Stimme und (keine) Hände! - Musik spirituell erleben“ –

(Ein musikalisches Begleitseminar quer durch die Hauptstadt)

weiterlesen

08.01.2018

Ich will zurück nach Legoland - Ein Begleitseminar am Wichern-Kolleg

Was ist unverwüstlich und tut mächtig weh, wenn man im Dunkeln barfuß drauftritt? – Legosteine. Ihre unbegrenzten Möglichkeiten lassen sich auch religionspädagogisch nutzbar machen, denn mit ihrer Hilfe erhalten Kinder (und auch Jugendliche) einen spielerischen Zugang zur Bibel.

weiterlesen

09.10.2017

Sieben auf einen Streich - Semesterstart am Wichern-Kolleg

"Ein Jegliches hat seine Zeit." Mit  Worten zur Tageslosung wurde heute morgen am Wichern-Kolleg in einem Abendmahlsgottesdienst das neue Studiensemester eröffnet. Mitstudierende aus dem berufsbegleitenden Kurs und der Fachausbildungsphase, sowie Dozentinnen und Dozenten stimmten sich gemeinsam auf das kommende Halbjahr ein.

weiterlesen

19.09.2017

Einsegnungsgottesdienst am Wichern-Kolleg - Über Zorn und Barmherzigkeit

Zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Diakonin/zum Diakon wurden am vergangenen Sonntag in der Kirche des Evangelischen Johannesstiftes sechs Diakoninnen und Diakone durch Stiftsvorsteher Pfr. Martin von Essen in ihren Dienst eingsegnet. Begleitet wurden sie an diesem Examenswochenende neben ihren Familien, Freund*innen, Mitstudierenden, der Stiftsgemeinde auch durch Wegbegleiter*innen der Schwestern und Brüderschaft des Evangelischen Johannesstift e.V. und  Arbeitskolleg*innen.

weiterlesen

11.09.2017

Drei Wege ein Ziel - Diakon/ Diakonin am Wichern-Kolleg

weiterlesen

05.07.2017

„Nächstes Jahr in Jerusalem!“ - Ein Begleitseminar am Wichern-Kolleg

Am Vorabend des jüdischen Pessachfestes, das an die Befreiung des Volkes Israel aus der ägyptischen Sklaverei erinnert, halten jüdische Familien eine Sederfeier ab, die wiederum symbolisch für den letzten Abend im ägyptischen Exil steht. Am Ende des Sedermahles wird mit dem Gruß „Nächstes Jahr in Jerusalem!“ die Sehnsucht nach und die Vorfreude auf Jerusalem der Stadt des Friedens ausgedrückt. Die Bibel erzählt von Jerusalem, der Stadt Davids, von ihrem Glanz und ihrem Untergang.

weiterlesen