Sozialdienst / Überleitungspflege

Bereits während des Krankenhausaufenthaltes stehen Ihnen unsere Mitarbeiter/innen des Sozialdienstes und der Überleitungspflege für Fragen zur Betreuung nach dem Krankenhausaufenthalt zur Verfügung. Der Sozialdienst berät Sie in Fragen der häuslichen Krankenpflege und der Kostenübernahme. Über den Sozialdienst erhalten Sie darüber hinaus Informationen über Möglichkeiten einer Betreuung im Pflegewohnen, in der Kurzzeitpflege, der Tagespflege oder im betreuten Wohnen. Sofern auch nach dem Krankenhausaufenthalt ein umfangreicher Pflegebedarf absehbar ist, berät Sie die Überleitungspflege zu den weiterhin notwendigen Pflegemaßnahmen, bespricht mit Ihnen die Pflegeübernahme beispielsweise durch einen ambulanten Pflegedienst und berät Sie bei den Fragen der Alltagsbewältigung nach dem Krankenhausaufenthalt.

 

Ansprechpartner und Kontakt:
 

Sozialdienst
Ines Selbig
Tel. 030 - 33609 124
Fax 030 - 33609 139
ines.selbig@evangelisches-johannesstift.de
 
Sozialdienst
Petra Löwe
Tel. 030 - 33609 243
Fax 030 - 33609 139
petra.loewe@evangelisches-johannesstift.de

Überleitungspflege
Doris Walter
Tel. 030 - 33609 827
Fax 030 - 33609 139
doris.walter@evangelisches-johannesstift.de