Ehrenamt

Ehrenamtliche gestalten eine Gesellschaft mit, die an allen Menschen interessiert ist und niemanden ausgrenzt. Sie werden selbst Teil dieser vielseitigen Gemeinschaft und freuen sich daran.

Ehrenamtliche begleiten Menschen aus der Nachbarschaft in ihrem Alltag. Sie kochen zum Beispiel gemeinsam.
Ehrenamtliche begleiten Menschen aus der Nachbarschaft in ihrem Alltag. Sie kochen zum Beispiel gemeinsam.   |  © Evangelisches Johannesstift

Gutes tun im Ehrenamt

Ehrenamtliche schenken ihre Zeit, ihre Fähigkeiten und Erfahrungen. Egal ob Sie sich als Bildungspat*in, Stuhltanzpartner*in, in der Kita oder im Hospiz, lang- oder kurzfristig engagieren möchten, wir freuen uns über Ihre Einsatzbereitschaft. Die Johannesstift Diakonie und die Stiftung Evangelisches Johannesstift bieten Ihnen hierzu vielfältige Engagement-Möglichkeiten. Bei Interesse nehmen Sie bitte zu unserer Ansprechpartnerin Kontakt auf.

Mitwirkungsangebote Wenn Sie sich engagieren möchten Angebote für Ehrenamtliche Unternehmen tun Gutes Ehrenamt für Kids und Jugendliche Vom Ehrenamt zum Beruf Ansprechpartnerin Für Sie zum Download

Mitwirkungsangebote

Sie können in fast all unseren Krankenhäusern, Einrichtungen und Projekten helfen. Das Referat Ehrenamt und sechzig Koordinierende begleiten Sie professionell und zuverlässig vor Ort bei Ihren Einsätzen.

Ältere Menschen und Sterbende begleiten

Als Ehrenamtliche besuchen Sie Bewohnende in Einrichtungen des Pflege und Wohnen oder im Hospiz der Johannesstift Diakonie und in ihrem Zuhause. Sie verbringen Zeit zusammen, helfen im Alltag und begleiten bei Ausflügen. 

Patient*innen im Krankenhaus besuchen 

In den Krankenhäusern der Johannesstift Diakonie schenken Sie als Ehrenamtliche den Patient*innen mit einem Besuch Freude und Abwechslung während ihres Aufenthalts. 

Menschen mit Behinderung assistieren

Als Ehrenamtliche*r unterstützen und assistieren Sie Menschen mit Behinderung in den Einrichtungen der Johannesstift Diakonie Behindertenhilfe im Alltag und in der Freizeit.

Kinder, Jugendlichen und Geflüchteten Hilfe geben

In den Einrichtungen der Johannesstift Diakonie Jugendhilfe helfen Sie jungen Menschen beim Lernen oder beim Entdecken von Hobbys. Bei Die Wille unterstützen Sie Geflüchtete in ihrem neuen Alltag in Deutschland.

Im Gemeinwesen Schönwalder Allee 26 unterstützen

Sie können als Ehrenamtliche Angebote der Stiftung Evangelisches Johannesstift unterstützen wie den Fahrdienst der Kirchengemeinde oder bei Festen des Referats Gemeinwesen mithelfen.

Wenn Sie sich engagieren möchten

Interessierte können sich beim Erstgespräch im Referat Ehrenamt oder bei den Ansprechpartner*innen in den Einrichtungen und bei unseren Projekten informieren. Vorher können Sie sich schon überlegen:

  • In welchem Einsatzbereich möchten Sie tätig werden?
  • Welche Fähigkeiten möchten Sie einbringen?
  • Möchten Sie sich kurzfristig oder langfristig engagieren?
  • Wann genau und wie oft möchten Sie sich engagieren?
  • Was wünschen Sie sich von uns?
  • Beziehen Sie bitte die Wegezeit von Ihrem Zuhause zum Einsatzort mit in Ihre Überlegungen ein.
Zwei Frauen und ein Mann an einem Stehtisch mit Sonnenblumen in der Hand.
Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Jubilar mit buntem Blumenstrauß lacht in die Kamera.
Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Junge Frau mit Kopftuch an einem Stehtisch während sie ihr Handy bedient.
Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Jubilarin lacht in die Kamera. Im Hintergrund Zelte für die Festlichkeiten.
Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Zwei ältere Männer stoßen gemeinsam mit einem Sekt an und schauen in die Kamera.
Tag der Ehrenamtlichen 2020: Anstoßen auf die guten Taten und geleistete Arbeit   |  © Evangelisches Johannesstift
Aufnahme der Jubilar*innen und Ehrenamtlichen auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts.
Tag der Ehrenamtlichen: Feierlichkeiten zu Corona-Zeiten im Außenbereich auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts   |  © Evangelisches Johannesstift
Eine Musikkapelle bestehend aus vier Musikern mit verschiedenen Streich-, Blas, Zupf,- und Tasteninstrumenten.
Musik zu Ehren der Ehrenamtlichen am Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Schwarze Schatulle mit goldenem Ehrentaler.
Ehrung der Ehrenamtlichen: Der Ehrentaler der Johannesstift Diakonie   |  © Evangelisches Johannesstift
Ein Pfarrer übergibt den Ehrentaler an eine ältere Frau.
Verleihung des Ehrentalers am Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift
Aufnahme im inneren der Kirche. Jubilar*innen und Gäste sitzen mit Abstand auf bereitgestellten Stühlen.
Andacht in der Kirche zum Tag der Ehrenamtlichen 2020   |  © Evangelisches Johannesstift

Angebote für Ehrenamtliche

Das Referat Ehrenamt und die Diakonie Akademie für Gesundheit und Soziales bieten ehrenamtlich Mitarbeitenden kostenlose Fortbildungen zu verschiedenen Themen an. Das Angebot reicht von Erster Hilfe über Kreatives Schreiben bis zu gewaltfreier Kommunikation, Demenz und Trauerarbeit. Es gibt einzelne Termine und Fortbildungsreihen mit mehreren Modulen. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Fortbildungsbroschüre im Download und im Programm der Akademie. Einmal im Jahr feiern wir den Tag der Ehrenamtlichen als ein großes „Dankeschön-Fest“. Daneben würdigen wir das ehrenamtliche Engagement regelmäßig in verschiedenen Medien.

Social days - Unternehmen tun Gutes

Der englische Begriff Corporate Social Responsibility (kurz CSR) bezeichnet das gesellschaftlich verantwortliche Handeln von Unternehmen. Sie übernehmen freiwillig Verantwortung durch soziales, ökologisches oder nachhaltiges Handeln.

CSR-Aktionen steigern das Ansehen des Unternehmens als verantwortungsbewusster Arbeitgeber in der Gesellschaft. Das gemeinsame Handeln motiviert die Mitarbeitenden und erhöht die Identifikation mit dem Unternehmen. In der Stiftung Evangelischen Johannesstift und der Johannesstift Diakonie können Unternehmen CSR-Aktionen umsetzen. Das Referat Ehrenamt berät Sie gerne und begleitet Sie an Ihrem Aktionstag.

Zwei Männer machen Gartenarbeit und reißen Gräser raus.
Der britische Botschafter Sir Simon McDonald und ein Mitarbeiter der Britischen Botschaft im Einsatz   |  © Evangelisches Johannesstift

Engagement der britischen Botschaft im Johannesstift

2015 waren 125 Mitarbeitende der britischen Botschaft Berlin und der britischen Generalkonsulate Deutschlands an ihrem jährlichen CSR-„Away Day“ im Evangelischen Johannesstift im Einsatz. Nach der Kleingruppen bildenden Auftaktveranstaltung in der Stiftskirche, engagierten sich die Mitarbeitenden an 20 unterschiedlichen Einsatzorten. Im Hotel Christophorus gab es ein Mittagessen und danach ging es tatkräftig weiter. Am Nachmittag erfreuten sich die Mitarbeitenden im Festsaal an der Präsentation der Fotos vom Tag und lernten sich bei einem Speed-Dating näher kennen.

Das Gelände des Evangelischen Johannesstifts bietet insbesondere großen Unternehmen vielfältige Einsatz- und Meetingmöglichkeiten.

Ehrenamt für Kids und Jugendliche

Kids und Jugendliche engagieren sich bei uns in unterschiedlichster Weise. Im Klassenverband lernen sie durch Schulprojekttage unsere Einrichtungen, Projekte, vielfältige Lebenswelten und auch Berufswelten kennen. Daneben engagieren sich Jugendliche bei uns auch in Fußball-AGs, bei den christlichen Pfadfinder*innen und in Generationsprojekten. Sie sind hilfreiche Unterstützer*innen bei unseren Festen und im Gemeinwesen auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Spandau. Wenn Ihr Interesse habt, Euch zu engagieren, meldet Euch bitte bei unserer Ansprechpartnerin.

Vom Ehrenamt zum Beruf

Manche machen eine längere Erziehungs- und Elternzeitpause, pflegen viele Jahre ihre Angehörige, haben längere Zeit im Ausland gelebt, waren arbeitslos oder gesundheitlich beeinträchtigt. Die Gründe für Unterbrechungen in Berufsbiographien sind vielfältig. Bei uns haben Sie die Chance, durch ein Ehrenamt wieder in die Berufswelt einzusteigen. Sie lernen über das Ehrenamt Arbeitsfelder kennen und können sich neu orientieren und mit unserer professionellen Begleitung und Beratung, Ihre berufliche Weiterentwicklung planen. In unserem Unternehmen finden Sie dazu vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht selten beginnt bei uns eine Karriere mit dem Ehrenamt, dann folgt der Bundesfreiwilligendienst. Hierbei lernen Sie unterschiedliche Einsatzfelder kennen und können Ihre Belastbarkeit erforschen. Auch bieten wir Ihnen vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ansprechpartnerin

Julia Heckhausen
Referatsleitung
Ehrenamt

Porträt Julia Heckhausen

Aktuelle Projekte

Die Stiftung finanziert mit Hilfe ihres Freundeskreises aktuelle Spendenprojekte mit Hilfsangeboten für Junge, Ältere und Menschen mit Behinderung.

Eine Betreuerin sitzt gemeinsam mit einem geistig und körperlich behinderten Mädchen an einem Tisch in der Küche. Beide schälen Kartoffeln und lachen dabei herzlich.