Geschwister-Holroyd-Preuß-Stiftung

Die Geschwister-Holroyd-Preuß-Stiftung fördert Erziehung, Bildung und Kultur mit christlichen Werten im Evangelischen Johannesstift.

Drei junge Mädchen sitzen nebeneinander und lesen in ihren Büchern.
Förderung der Erziehung und Bildung, Angebote für junge Menschen sowie kulturelle Aktivitäten im Evangelischen Johannesstift   |  © Evangelisches Johannesstift

Die Förderung der Erziehung und Bildung, der Angebote für junge und ältere Menschen sowie kultureller Aktivitäten im Evangelischen Johannesstift ist das Ziel der Geschwister-Holroyd-Preuß-Stiftung. Dabei war dem Stifter Dr. Reinhard Preuß vor allem die Vermittlung christlicher Werte wichtig.

Er gründete die Stiftung im Jahr 2006 im Gedenken an seine Schwester, Dr. Gisela Holroyd, geborene Preuß. Die Studiendirektorin lebte während der Teilung Deutschlands in Westberlin und setzte sich selbstlos für politisch Bedrängte in Ostberlin ein. Sie opferte sich auch für Ihre Familie in christlicher Nächstenliebe auf. Die Stiftung steht unter dem Leitwort aus dem Neuen Testament: „Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun, das tut ihnen auch“. (Matthäus-Evangelium 7,13)

Die Stiftung im Überblick

Förderschwerpunkte

Zweck der Stiftung ist die Beschaffung von Mitteln im Sinne von § 58 Nr.1 Abgabenordnung zur Förderung der Erziehung und Bildung, der Jugend- und Altenhilfe sowie kultureller Aktivitäten im Evangelischen Johannesstift. Insbesondere fallen darunter:

  • Zuschüsse zur Finanzierung der genannten Zwecke insbesondere dann, wenn zur Deckung der Kosten keine öffentlichen Mittel oder Spenden zur Verfügung stehen
  • Zuschüsse zu Projekten, die neue Angebote verwirklichen möchten
  • Zuschüsse zu Sachkosten
  • Zuschüsse zu Personalkosten

Finanzdaten

Stiftungsvermögen: 5,5 Millionen Euro
Fördervolumen: zirka 76.000 Euro pro Jahr

Antragstellung

Die Stiftung hat einen festen Mittelempfänger. Sie nimmt deshalb keine Anträge entgegen.

Spendenkonto

Empfängerin: Geschwister-Holroyd-Preuß-Stiftung
IBAN: DE39 1004 0000 0300 4215 00
Bank: Commerzbank AG

Ansprechpartner

Frank Beier-Rosen
Referent für Stiftungen & Fördermittelakquise

Stiftung gründen

Als Stifter*in unterstützen Sie mit Ihrem Vermögen dauerhaft die Arbeit des Evangelischen Johannesstifts und fördern Hilfsangebote für Menschen.

Ein Mann mit Clownsnase legt seinen Arm um eine Seniorin, die herzhaft lacht.