Organisation

Die Geschäfte der Evangelisches Johannesstift SbR führt ein vierköpfiger Vorstand. Über strategische Entscheidungen entscheidet der Stiftungsrat.

Die Stiftsvorsteherin ist die Vorsitzende des Vorstandes der Evangelisches Johannesstift SbR.

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat beaufsichtigt die Arbeit des Vorstandes. Dem Stiftungsrat gehören Persönlichkeiten möglichst aus den Bereichen Kirche, Diakonie, Recht und Wirtschaft sowie wissenschaftlichem und öffentlichem Leben an. Sie tagen viermal im Jahr.

  • Pfarrerin Ulrike Trautwein, Generalsuperintendentin der Evangelischen Kirchen Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (Vorsitzende)
  • Jürgen Reuning, Diplom-Ingenieur und MBA (stellvertretender Vorsitzender)
  • Prof. Katrin Androschin, Geschäftsführerin Embassy
  • Prof. Dr. Uwe Baer, Chefarzt im Ruhestand
  • Dr. Dieter Borchmann
  • Simone Ehm, Studienleiterin der Evangelischen Akademie zu Berlin
  • Pfarrerin Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.
  • Peter Fenner, Pfarrer im Ruhestand und ehemaliger Stiftsvorsteher
  • Bernd Goldmann, Bankkaufmann im Ruhestand
  • Prof. Dr. Dr. Rudolf Hammerschmidt, Vorstandsvorsitzender der Bank für Sozialwirtschaft AG im Ruhestand
  • Gerhardt Schlotter, Architekt
  • Prof. Dr. Bernd Schlüter, Rechtsanwalt, Mitglied der Präsidialversammlung des Deutschen Evangelischen Kirchentages
  • Dr. Andreas Schubert, Vorstand im Caritasverband Hannover e.V.
  • Diakon Günther van de Loo, Stabstelle Strategische Entwicklung, Evangelische Stiftung Hephata
  • Prof. Dr. Friedrich Vogelbusch
  • Torsten Zugehör
  • Pfarrerin Gabriele Lucht
  • Diakon Jens Schmitz, Ältester Schwestern- und Brüderschaft (beratendes Mitglied)
  • Ständiger Gast ist Ulrich Seelemann.

Vorstand

Der Vorstand der Evangelisches Johannesstift SbR besteht aus vier Mitgliedern. Vorsitzende des Gremiums ist die Stiftsvorsteherin.

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Anne Hanhörster
Stiftsvorsteherin

Porträt Pfarrerin Anne Hanhörster

Pfarrerin Anne Hanhörster

Anne Hanhörster ist Pfarrerin, Stiftsvorsteherin im Evangelischen Johannesstift und Vorsitzende des Vorstandes der Stiftung. Nach dem Studium der Evangelischen Theologie in Marburg, Bethel und Heidelberg war sie von 1991-2020 Pfarrerin im Ruhrgebiet. Zuletzt leitete sie als Vorsitzende die Stadtkirchengemeinde Bottrop im nördlichen Ruhrgebiet. Pfarrerin Hanhörster ist Gestaltseelsorgerin, Beraterin, Mediatorin und Supervisorin (DGfP). Sie wurde 1961 in Gütersloh geboren.

Ansprechpartner

Andreas Mörsberger
Sprecher des Vorstandes, Vorstand Finanzen
Johannesstift Diakonie

Porträt Andreas Mörsberger

Andreas Mörsberger

Andreas Mörsberger ist Vorstand Finanzen der Johannesstift Diakonie gAG. Zuvor war er bereits seit der Konzerngründung 2004 kaufmännischer Vorstand der Paul Gerhardt Diakonie. Nach einer Banklehre und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften war er zunächst als kaufmännischer Leiter in einem mittelständischen Apparate- und Behälterbauunternehmen und als Unternehmensberater bei KPMG tätig. Danach wechselte der Diplom-Kaufmann als Geschäftsführer zum Martin-Luther-Krankenhaus sowie zum Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau. Andreas Mörsberger, Jahrgang 1961, ist gebürtiger Berliner.

Ansprechpartner

Porf. Dr. med. Lutz Fritsche
Vorstand Medizin
Johannesstift Diakonie

Porträt Prof. Dr. med. Lutz Fritsche

Prof. Dr. med. Lutz Fritsche

Prof. Dr. Lutz Fritsche bekleidet die Funktion des Vorstandes Medizin bei der Johannesstift Diakonie seit 2009. Nach einer Banklehre studierte Prof. Fritsche Medizin in Würzburg, Berlin und Boston, absolvierte die Facharztausbildung zum Internisten an der Charité und habilitierte sich auf dem Gebiet der Nierentransplantation. Im Anschluss war er im Management der Charité als stellvertretender ärztlicher Direktor, Geschäftsführer der ambulanten Gesundheitszentren und kaufmännischer Leiter des Klinikums tätig. 2016 wurde er auf die Stiftungsprofessur „Management im Gesundheitswesen“ der Evangelischen Hochschule Berlin berufen. Prof. Fritsche ist Jahrgang 1967 und gebürtiger Niedersachse.

Ansprechpartner

Christoph Dürdoth
Vorstand Personal
Johannesstift Diakonie

Porträt: Christoph Dürdoth

Christoph Dürdoth

Christoph Dürdoth, Jahrgang 1964, war bis zuletzt als Geschäftsführender Vorstand beim St. Josefshaus Herten in Rheinfelden und ehrenamtlicher Geschäftsführer der Hospiz am Buck GmbH in Lörrach tätig. Als Diplom-Volkswirt hat er sich unter anderem spezialisiert auf die Behindertenhilfe, hier insbesondere auf die sozialrechtlichen Grundlagen und deren Finanzierungssysteme. Er hat mehrjährige Erfahrungen sowohl in der Altenhilfe und Hospizarbeit, als auch im Personalwesen, Personalmanagement und bei der Entwicklung einer Arbeitgebermarke. Während seiner Vorstandstätigkeit wurde das St. Josefshaus mehrfach für seine Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet.

Organigramm des Evangelischen Johannesstifts
Organigramm des Evangelischen Johannesstifts   |  © Evangelisches Johannesstift

Ansprechpartnerin

Pfarrerin Anne Hanhörster
Stiftsvorsteherin

Porträt Pfarrerin Anne Hanhörster

Satzung

Die Satzung bestimmt den Zweck der Evangelisches Johannesstift SbR. Die Stiftung leitet daraus ihren Arbeitsauftrag ab.

Eine Hand hält einen Stempel mit der Aufschrift "Satzung".