Taizé-Andacht

An jedem ersten Freitag im Monat gibt es eine Taizé-Andacht. Mit dem neuen Jahr beginnt eine neue Gruppe die Gestaltung. Aufbauend auf den langjährigen Erfahrungen der bisherigen Gruppe, die von Pfarrer i.R. Martin Stoelzel-Rhoden begleitet wurde, laden Taizé- begeisterte Mitglieder der Schwestern und Brüderschaft ein, diese Erfahrungen in der Andacht mit Ihnen zu teilen.

Blick über eine Allee auf die Stiftskirche auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts.
Die Predigtreihe „Neuanfang“ findet auch im Johannesstift statt.   |  © Katrin Noack